Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.

128[st_darkage] Tamara (Dauntless - Messe)

Nachrichten erweitern
  • Tamara Bellamy
    17. Nov. 2013
      HuHu
      Ohhh Kalta-Siv :) hab msl die NPC, die ich damals dafür
      entworfen/gedacht hatte, ins Wiki gestellt
      http://jadzi.jadziscomics.net/jadzi/darkage/doku.php?id=crew:crew
      kann natürlich geändert, erweitert, angepasst werden!

      *****
      > "Und wenn wir nebenbei noch die Datenbank herunterladen können, umso besser.
      > Ich will schließlich wissen, ob die Nova wirklich ihr stärkstes Schiff ist,
      > oder ob sie noch andere Schätze hütet, die auch uns gefährlich werden
      > können. Dies wird vor allem Eure Herausforderung sein.", sprach sie Tamara
      > und Aidan an.

      Tamara hatte sich ziemlich ins Zeug gelegt um die Energieversorgung zu
      warten und zu stabilisieren. Sam und Dex hatten währenddessen wie
      abgemacht die Liste beendet und Material besorgt und sich dann ebenfalls
      an die Abarbeitung der Reparaturliste gemacht. Als Talinn die Crew
      zusammentrommelte war die Kommunikation überholt und die Tarnung
      ebenfalls so gut wie neu justiert. Tamara selbst war noch mitten in der
      durchprüfung der Energieversorgung - was auch eine sehr komplexe Aufgabe
      war. Trotzdem fürchtete sich Tamara etwas vor einer Standpauke als sie
      noch mit Maschinenflüssigkeit im Gesicht zur Besprechung erschien.

      Was Talinn ihnen unterbreitete lies ein flaues Gefühl in Tamaras Magen
      ausbreiten und sie ein wenig blasser werden. Zum einen war da der
      Kontakt zur Sternenflotte - oder eher was davon übrig war... Durch ihren
      Bruder wurde sie bei der Flotte als Kriminelle gesucht. Zwar hatten die
      jetzt andere Probleme und sie war nur ein kleiner Fisch aber wenn die
      eine Gesuchte so auf dem Silbertablett serviert bekamen...? Und dann war
      der Wunsch ihres neuen Captains die Datenbank herunterzuladen. Für
      Tamara dürfte das kein Problem sein, deswegen war sie ja in der
      Situation in der sie war aber sie wollte eigentlich nicht mehr hacken.
      Was sollte sie nur tun?
      Erst im zweiten Gedanken bemerkte sie dass die Waffensysteme gebraucht
      wurden. Die waren noch nicht überholt und die Energieversorgung würde
      sie auch noch ein paar Stunden beschäftigen... Das würde eine lange
      Nacht werden... eine sehr lange... definitiv. Mit einem Klingonen wollte
      sie sich nicht anlegen. "Die Waffensysteme sind noch nicht neu
      kalibriert..." berichtete Tamara etwas kleinlaut. Sie hoffte Sam und Dex
      wären schnell mit der Tarnung fertig um aus zu helfen.
      -----
      weiter ww

      btw: Talinn müsste ja eigentlich wissen dass Tamara durch ihren Bruder
      in einer kriminellen Bande war, oder?

      viele Grüße
      Nici
    • Alle 2 Nachrichten zu diesem Thema anzeigen