Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.

1063Bilingualer Religionsunterricht

Nachrichten erweitern
  • Sebastian Schuhbeck
    31. Mai 2016

      Liebe Kolleginnen und Kollegen,

       

      ich unterrichte seit mittlerweile 18 Jahren Religionsunterricht in bilingualer Form und gehöre damit vermutlich zu den „dienstältesten“ Bilingual-Lehrkräften in Bayern.

       

      Ein Blick in eine Übersicht über bayerische Gymnasien mit einem bilingualen Angebot zeigt, dass die Sachfächer Geschichte, Geographie und Wirtschaft und Recht in dieser Hinsicht bei weitem dominieren.

       

      Mit der heutigen Mail möchte ich zweierlei erreichen:

       

      1.       Ich würde Sie bitten, mir eine kurze Rückmeldung zu geben, wenn auch Sie selbst bilingualen RU erteilen, weil wir uns dann die Möglichkeiten einer Vernetzung verschaffen könnten. Schicken Sie dazu nur kurz eine Mail an: s.schuhbeck@... mit Ihrem Namen und Ihrer Schule sowie einer Info, wie Sie bilingualen RU erteilen (nur einzelne Module oder eine ganze Jahrgangsstufe?).

      2.       Ich möchte mit den Informationen auf meiner Website diejenigen Kolleginnen und Kollegen, die RU und eine moderne Fremdsprache unterrichten, ermuntern, darüber nachzudenken, ob ein bilingualer Religionsunterricht (zumindest in Form einzelner bilingualer Module) nicht vielleicht auch für sie in Frage kommen könnte.

       

      Mit freundlichen Grüßen,

       

      Sebastian Schuhbeck

      >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

      Sebastian Schuhbeck
      Landesbeauftragter für Computereinsatz im Religionsunterricht
      www.schuhbeck.info

      Moderator der "Fachmailingliste Religionsunterricht"
      http://de.groups.yahoo.com/group/religionsunterricht/

      >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<