Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.

Datei - Netpiratesspiele.txt

Nachrichten erweitern
  • pirates@yahoogroups.de
    ******************************************** * FC St.Pauli - Internetfanclub Netpirates * * Monatlicher Inforundbrief für Mitglieder *
    Nachricht 1 von 184 , 1. Jan. 2011
    • 0 Anhang
      ********************************************
      * FC St.Pauli - Internetfanclub Netpirates *
      * Monatlicher Inforundbrief f�r Mitglieder *
      ********************************************

      Moin,

      im offiziellen FC St.Pauli - Internetfanclub
      Netpirates werden von den interessierten Mit-
      gliedern insgesamt zwei offizielle Netpirates-
      Onlinespiele durchgef�hrt - ein Ergebnistippspiel,
      welches sich nach der Liga richtet, in der unser
      Verein gerade spielt, sowie ein Bundesligamanager-
      Spiel, welches sich nach der ersten Fussball-
      Bundesliga richtet.


      ************************************************
      * Ergebnistippspiel www.kicktipp.de/netpirates *
      ************************************************
      http://www.kiezkicker.de/lmo/lmo.php?action=tipp
      Dort kannst du dir einen beliebigen Account
      einrichten und dann einfach mitspielen.


      ************************************************
      * Erstliga - Bundesligamanagerspiel comunio.de *
      ************************************************
      http://www.comunio.de/
      Private Comunity: Netpirates
      Passwort: Piraten

      Richte Dir zum mitspielen bitte einen Account auf
      http://www.comunio.de/ ein und tritt der privaten
      Comunity "Netpirates" bei - das Passwort hierf�r
      lautet "Piraten" - bitte achte bei beidem auf exakt
      gleiche Schreibweise, es exitiert dort n�mlich auch
      eine cominity namens "netpirates" mit gleichem
      Passwort, die ist allerdings mausetot und du wirst
      dort weitestgehend alleine vor dich hinspielen!

      Startbedingungen bei dem Managerspiel: 20 Millionen
      Euro Bargeld und eine zusammengeloste Manschaft.
      In der kommenden Saison geht es dann so weiter,
      dass du dein komplettes Team behalten wirst und
      dir zus�tzlich 5 Millionen �berwiesen werden
      (Erfolgspr�mie vom Sponsor oder so ;)

      Nachdem Spieler 3 Tage auf der Transferliste
      standen, ohne das sich ein Bieter f�r diesen fand,
      tritt der Computer als Bieter in Erscheinung und
      bietet evtl.(!) f�r den Spieler.
      Bezahlte Transferkosten werden nach Vollzug des
      Transfers im spieleigenen Newsboard ver�ffentlicht.

      Vom Computer selbst werden jeweils 13 Spieler auf
      der Transferliste vorr�tig gehalten.

      =====================================================

      Bei beiden Spielen ist es zweckm�ssig, sich mit einem
      Account einzuloggen, der irgendetwas mit eurem hiesigen
      Namen gemeinsam hat, sofern noch m�glich, damit man
      weiss, mit wem man es dort zu tun hat. ;-)

      Und nun mach einfach mit...!
    • Jan Hut
      In der Regionalliga habe ich zum ersten Mal ein Spiel von FC St Pauli gesehen, das Auswartsspiel in Emden gegen der Kickers. Das war mein erstes Spiel in
      Nachricht 184 von 184 , Heute um 00:10
      • 0 Anhang
        In der Regionalliga habe ich zum ersten Mal ein Spiel von FC St Pauli gesehen, das Auswartsspiel in Emden gegen der Kickers. Das war mein erstes Spiel in Deutschland, und es hat mir gefallen…..Ich hoffte das da einige Fans von St Pauli sein werden, und es waren denke ich etwa 1.500. Fur Niederlandische Verhaltnisse, ich bin ein Kasekopf, sehr viel. Ich dachte mir, wenn dan soviel Fans bei ein AUswartsspiel sind, wie muss es denn am Millerntor sein? Das weiss ich bereits, komme gerne in Hamburg und habe viele gute und sympathische Leute begegnet. Die dritte Liga, das ist eine schone Meisterschaft, aber ich glaube, da gehoren wir nicht. Also ich hoffe das wir es schaffen, um nicht ab zu steigen, wenn doch, ich bleibe das Millerntor besuchen, denn die Fans werden dieselbe sein, und ich hoffe, das auch in die dritte Liga fast 30.000 ZUschauer das sein werden. Aber zuerst nach Berlin um das Spiel gegen Union Berlin an zu schauen.



        Met vriendelijke groet,


        Jan Hut


        Van: pirates@... [mailto:pirates@...]
        Verzonden: maandag 2 maart 2015 21:38
        Aan: pirates@...
        Onderwerp: Re: AW: [NP] Trotz alledem ...



        Moin!

        Sehe das ähnlich. Wenn wir absteigen.....egal. Fast egal zumindestens (; Gestern als ich das Spiel sah dachte ich mir kurz vor Abpfiff: Ich war noch nie in Unterhaching (: Ausserdem wäre der Weg frei für meine Dauerkarte in der nächsten Saison. Und Spass hattten wir doch auch Alle in der Regionalliga!

        Naja aber die Hoffnung stirbt zuletzt (in Darmstadt).

        Gute Nacht

        Benedikt
        --
        Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon mit GMX Mail gesendet.


        "André Krenz A.Krenz@... [pirates]" <pirates@...>schrieb:

        Und am Ende des Regenbogens liegt ein…Drittligist ☹
        Naja, die die in den letzten Jahren als Identifikationsfiguren galten, sind genau die Spieler, die von dort den Weg mit uns angetreten waren.
        Steigen wir ab: Schade…mehr aber auch nicht.
        Zur Zeit stehen wir mehr als zu Recht da unten und für Ewald tut es mir fast leid, dass er nun das Produkt aus jahrelanger sportlicher Fehlplanung ernten muss.
        Ehrlich gesagt kreide ich die einem Herrn A. an.
        Aber auch egal – Leute kommen, Leute gehen…

        Und Zu Tommy: Prost…auf Dich!

        Von: pirates@... [mailto:pirates@...]
        Gesendet: Montag, 2. März 2015 10:37
        An: pirates@...
        Betreff: Re: [NP] Trotz alledem ...



        Moin, moin,


        Dateianhänge gibt es hier nicht, du könntest allenfalls das Bild irgendwo hochladen und dann den Link posten.
        dann noch einmal so:

        http://1drv.ms/1K71Pop


        Ich bin ebenfalls reichlichst ernüchtert. Hätten sie wenigstens Torchancen herazsgespielt, wie das noch bei den vorhergehenden Spielen der Fall war.... aber in der zweiten Halbzeit hatten die ja nicht mal mehr Chancen herausgespielt - und wenn doch, folgte an der Strafraumgrenze noch mal ein auf der Strafraumlinie entlangrollender Querpass, der beim Gegner landete oder eben ein Torabschluss, der mehr einer Rückgabe glich.
        Man muss aber auch sagen, dass zweimal das Torgestänge getestet wurde - da hätte auch gern mal einer etwas tiefer bzw. etwas weiter links landen dürfen. Nichtsdestotrotz dachte ich gestern aber auch, dass selbst wenn die Auer jetzt geschlossen das Spielfeld verlassen, würden wir immer noch 5 min. für ein Tor brauchen.



        Freunden wir uns halt schon mal mit dem Umstand an, dass wir unser fertiggestelltes Stadion bei einem Drittligaspiel einweihen…
        So sieht es wohl leider aus …

        Aber bis dahin können unsere Jungsch den ganzen Anderen ja zumindest noch den Platz kaputt machen.

        Liebe Grüße
        Thorsten





        ________________________________
        [Afbeelding verwijderd door afzender.]<http://www.avast.com/>


        Diese E-Mail ist frei von Viren und Malware, denn der avast! Antivirus<http://www.avast.com/> Schutz ist aktiv.





        [Die Teile dieser Nachricht, die nicht aus Text bestanden, wurden entfernt]
      Deine Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt und wird in Kürze an die Empfänger geliefert.