Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.
 
  • Zurück
  • Über die Group

  • Group beitreten
Keine Aktivität in den letzten 7 Tagen

Gruppenbeschreibung

Diskussionsliste zu Themen der Sexualität nach Wilhelm Reich und Tantra

ORGONTRANTRA

Die OrgonTantraListe ist die Fortsetzung der SexPol Liste.
Eine SexPol ist in unserer heutigen Zeit im 21. Jahrhundert nicht mehr nötig. Die äußeren Bedingungen einer freieren Sexualität, das Wissen über Verhütung, die räumliche Möglichkeit sind heute gegeben. Ebenso Aufklärung. Darum kämpfte die SexPol der 30er Jahre des 20. Jahrhunderts.
Jedoch hat das heutige Zeitalter die Orgasmusfähigkeit und die freie Sexualität nicht erreicht. Unkonventionelle Formen der Sexualität gibt es nur auf dem Internet. Auf der anderen Seite gibt es das Interesse an der zärtlichen Sexualität, das heute vor allem in Tantra-Workshops praktiziert wird. Und dabei stellt sich die Frage nach der tantrischen Sexualität überhaupt: Orgasmus oder Talorgasmus ??? Und- funktioniert der Orgasmus überhaupt. Und wer kann etwas über Erfahrungen mit dem Talorgasmus berichten. Gibt es ihn überhaupt und setzt er die Orgasmusfähigkeit voraus?
Was hat es mit der Sexualität in Bezug auf Spiritualität auf sich. Theistisches Tantra, die Vereinigung von Göttern mit ihrer Shakti oder die Vereinigung von Weisheit und Methode um die offene Dimension des Geistes wiederzuerkennen wie im Dzogchen und Mahamudra. Mahamudra und die Sexualökonomie Wilhelm Reichs sind ebenfalls ein Thema zu Sexualität und Tantra. Es gibt eine tantrische Entsprechung zur Orgonenergie.
Für all diese Themen gibt es die Orgon-Tantra-Liste.
Listen leben vom Schreiben und nicht vom Passivlesen. Da die Liste offen ist braucht man sich nicht einzutragen, wenn man nicht zumindest aktiv an der Diskussion teilnehmen will. Auch Männergespräche alleine sind langweilig. Lokalplatz des Orgon-Tantras ist Köln.

http://www.orgonpraxis.de

Gruppeninformation

Groups-Einstellungen

  • Dies ist eine öffentliche Group.
  • Anhänge sind erlaubt.
  • Mitglieder können E-Mail-Adresse nicht ausblenden.
  • Im Yahoo Groups-Verzeichnis gelistet.
  • Mitgliedschaft muss nicht genehmigt werden.
  • Nachrichten werden nicht moderiert.
  • Nur Moderatoren können Nachrichten posten.

Groups-E-Mail-Adressen

Nachrichtenverlauf