Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.

061228 - R - Mobilfunk - Newsletter

Nachrichten erweitern
  • Redaktion Buergerwelle e.V. (BI Omega-CI
    Mit den besten Grüßen von der Bürgerwelle e.V., Dachverband der Bürger und Initiativen zum Schutz vor Elektrosmog übersandt. Redaktion Klaus Rudolph BI
    Nachricht 1 von 1 , 28. Dez. 2006
    Quelle anzeigen
    • 0 Anhang
      Mit den besten Grüßen von der Bürgerwelle e.V., Dachverband der Bürger
      und Initiativen zum Schutz vor Elektrosmog übersandt.

      Redaktion
      Klaus Rudolph
      BI Omega



      Mobilfunk-Newsletter der Bürgerwelle e.V.

      Dachverband der Bürger und Initiativen zum Schutz vor Elektrosmog
      Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich: BI Omega, Mitglied im
      Dachverband

      28.12.2006
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Praxisrelevanz des nitrosativen Stresses

      http://omega.twoday.net/stories/3102005/

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Parlamentarische Initiativen

      http://freepage.twoday.net/stories/3096397/

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Wieder ein Gewinner !!!

      Hallo und guten Abend,

      wir in Hagen a. T. W haben den Kampf gegen Vodafone gewonnen.

      Bitte macht allen anderen Bürgerinitiativen mit meinem Schreiben weiter
      Mut.
      http://www.buergerwelle.de/pdf/buergerinitative_gewinnt_kampf_gegen_vodafone.doc


      Danke für eure tolle Unterstützung und wir kämpfen weiter das die
      Antennen von privaten Häusern auch verschwinden.


      Schöne Grüße aus Hagen

      Georg Hehemann
      Sprecher der "Bürgerinitiative gegen Handymasten vor unserer Haustür"

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Dieser Funkmast soll weg

      Anwohner der Niedeck in Hardegsen fordern Unterstützung vom Bürgermeister

      Von Niko Mönkemeyer

      Hardegsen. Die Welle der Empörung über den geplanten Bau des Funkmastes
      an der ehemaligen Bahnstation in Ertinghausen schlägt offenbar Wellen.
      Auch in der Stadt Hardegsen machen besorgte Bürger jetzt Front gegen den
      Bau solcher Antennen entlang der Bahnstrecke von Northeim nach
      Bodenfelde. Die Anwohner der Niedeck in Hardegsen haben sich mit einem
      Schreiben an Bürgermeister Dieter Sjuts gewendet, in dem sie ihren
      Protest gegen den bereits errichteten Funkmast an den Hardegser
      Bahnschranken zum Ausdruck bringen.

      Lebensqualität eingeschränkt

      "Wir weisen insbesondere darauf hin, dass unsere Gesundheit und
      Lebensqualität durch den Funkmast eingeschränkt wird", heißt es in dem
      Brief. Eine Liste mit Unterschriften von Anwohnern der Wohngebiete An
      der Niedeck, Eichendorffstraße und Rektor-Westermann-Straße ist dem
      Schreiben beigefügt.

      "Wir haben eigentlich gar nicht so recht mitbekommen, was hier
      passiert", sagt Petra Falke, die zusammen mit Silke Lütje den Protest
      gegen das Bauwerk organisiert. "Plötzlich war der Mast da, und keiner
      hat etwas gewusst, genauso wie in Ertinghausen."

      Ertinghäuser als Vorbild

      Auch wenn der Mast in Hardegsen schon stehe, wolle man sich das nicht
      einfach gefallen lassen, betont sie. Der Widerstand der Ertinghäuser sei
      für die betroffenen Familien Vorbild gewesen, jetzt auch aktiv zu werden.

      Die Stadt Hardegsen sowie die Bahn AG habe die Anwohner "wissentlich
      nicht über den Bau" informiert, lautet der Vorwurf in dem Schreiben an
      den Bürgermeister. Da somit den Betroffenen die Möglichkeit genommen
      worden sei, zeitnah zu reagieren, erwarte man von der Stadt, dass sie
      sich für die Gesundheit und Lebensqualität der Betroffenen einsetze,
      "indem ein neuer Standort für den Mast gefunden wird."

      Die Unterzeichner der Liste fordern den Bürgermeister auf, eine
      Informationsveranstaltung zu veranlassen, bei der Vertreter der Stadt
      und der Bahn AG zu Fragen der Einwohner Stellung nehmen.

      27.12.2006

      http://www.hna.de/northeimticker/00_20061227174240_Dieser_Funkmast_soll_weg.html

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Landeshauptmann-Bitte ignoriert:
      UMTS-Station in Betrieb genommen

      http://www.nachrichten.at/lokal/salzkammergut/503583?PHPSESSID=28b893cc332590e8ba44d422a4812e3a

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Sunrise kündigt Rekurse an

      Mobilfunk Stadtrat verweigert fünf Baubewilligungen für Handy-Antennen

      http://www.zuonline.ch/2glattaler/storys/storys.cfm?vID=1440

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Rätselhaftes Konstrukt ist Mast

      http://www.az-badkreuznach.de/region/objekt.php3?artikel_id=2652920

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Jetzt rauchen die Mobilfunk-Antennen

      http://freepage.twoday.net/stories/3108002/

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Anschlagserie gegen Mobilfunkmasten

      http://freepage.twoday.net/stories/3094242/

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      FBI nutzt Handy als Wanze

      http://freepage.twoday.net/stories/3106504/

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Grüne haben Sicherheitsbedenken gegen Fingerabdruckdaten in Reisepässen

      http://omega.twoday.net/stories/3096469/

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Handy-Verbot an Schulen

      Da dieses Thema zum Dauerthema geworden ist, finden Sie unter diesem
      Link die aktuellen Meldungen: http://freepage.twoday.net/stories/1677088/

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Mobilfunk Archiv (Englisch)

      http://tinyurl.com/6rsgw


      News from Mast Sanity

      http://tinyurl.com/aotw3

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Steigt der Meeresspiegel schneller?

      http://freepage.twoday.net/stories/3102453/


      Es gibt keinen Zweifel mehr, dass wir uns bereits mitten im Klimawandel
      befinden

      http://freepage.twoday.net/stories/3106435/


      Kampf um die Vorratsdatenspeicherung

      http://freepage.twoday.net/stories/3109207/


      Die "Goldene Regel" des Mitgefühls

      http://freepage.twoday.net/stories/3102442/

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Mobilfunk - Newsletter Online

      http://freepage.twoday.net/topics/Mobilfunk+-+Newsletter/

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Haftungsausschluss - Disclaimer

      http://www.buergerwelle.de/body_haftungsausschluss.html

      Alle Angaben in diesem Mobilfunk-Newsletter sind sorgfältig
      recherchiert. Eine Gewähr für den Inhalt, die Vollständigkeit und
      Richtigkeit kann aber trotzdem nicht übernommen werden. Fett
      hervorgehobene Passagen und Unterstreichungen im Text stammen i.d.R.
      nicht vom Urheber, sondern sind redaktionelle Bearbeitungen der
      Herausgeber der Mobilfunk-Newsletter und stellen deren persönliche
      Meinung dar. Für Veröffentlichungen unserer Newsletter auf
      Internetseiten übernehmen wir keinerlei Haftung.

      Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber
      verantwortlich.

      Bitte kennzeichnen Sie Informationen, die nicht über den Verteiler
      laufen sollen, mit den Worten: "Vertrauliche Mitteilung". Fehlt dieser
      Hinweis gehen wir davon aus, dass die betreffende Information Dritten
      zugänglich gemacht werden kann.

      Wenn Sie keine weiteren Informationen zu dem Thema mehr erhalten
      möchten, bitten wir um eine kurze Nachricht an star.mail@... unter
      Angabe der E-Mail-Adresse unter der Sie dieses E-Mail erhalten haben.
      Bitte schreiben Sie in den Betreff: Unsubscribe.

      Es würde uns freuen und unsere gemeinsame Sache weiter voranbringen,
      wenn Sie uns bei unserer sehr zeitaufwendigen, ehrenamtlichen und
      unbezahlten Arbeit in Form einer Spende unterstützen. Wir sind ein
      gemeinnütziger Verein und stellen Ihnen eine Spendenquittung aus. Vielen
      Dank.

      Empfänger:
      Bürgerwelle e.V., Bankverbindung Hypo Vereinsbank Augsburg, Konto-Nr.
      2250284,
      BLZ 720 200 70.

      Bürgerwelle e.V. Dachverband der Bürger und Initiativen zum Schutz vor
      Elektrosmog
      1. Vorsitzender Siegfried Zwerenz, 2. Vorsitzende Barbara Eidling
      Postanschrift: Lindenweg 10, D-95643 Tirschenreuth, Tel.
      0049-(0)9631-795736,
      Fax : 0049-(0)9631-795734,
      E-Mail : pr@... , Internet http://www.buergerwelle.de
      Tel. Auskünfte: Barbara Eidling Tel. 0049-(0)8171-18898


      Beiträge von BI Omega finden Sie u.a. unter:
      http://www.buergerwelle.de (in Deutsch und Englisch)
      http://de.groups.yahoo.com/group/mobilfunk_newsletter/ (in Deutsch)
      http://www.oekosmos.de/article/archive/20/ (in Deutsch)
      http://de.groups.yahoo.com/group/elektrosmog-liste (in Deutsch)
      http://starmailgermany.tripod.com/ (in Deutsch)
      http://groups.yahoo.com/group/emf-omega-news/ (in Englisch)
      http://teleline.terra.es/personal/kirke1/pagact.html (in Englisch)
      http://tinyurl.com/cj9vn (Link für An- und Abmeldung des Newsletters)

      061228
    Deine Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt und wird in Kürze an die Empfänger geliefert.