Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.

97Betrifft: ldn bei cfs

Nachrichten erweitern
  • lucretia1419
    12. Mai 2012
      Hallo Martina
      super von dir zu hören und dein Bericht ist sicher für viele total ermutigend. Leute hatten oft das Gefühl, dass LDN "nur" für MS-Patienten ist und darum, jemanden mit CFS (und anderen Leiden)in der LDN-Gruppe zu haben, ist grossartig.
      Du nimmst es erst seit 12 Tagen, ich und wohl alle anderen auch, sind gespannt, wie es dir weiter geht. Berichte bitte. (Ich habe eben Brainfog gegoogelt, und Ausschnitte wie "brainfog disappeared completely" gefunden, aber den Anfang der Beiträge bisher nicht)
      Du sagst, du seist übers Internet auf LDN gestossen, wie? Als ich vor bald 3½ Jahren auf LDN stiess, war es ein totaler Zufall, der mich darauf aufmerksam machte und ich fand es nur im englischen Bereich. OK, vielleicht wäre der Zufall im deutschen Bereich auch passiert, bezweifle dies zwar, denn beim damaligen Suchen nach Informationen (nachdem ich eben schon wusste, welche Informationen ich in Deutsch wollte) fand ich oft sehr negative Kommentare. Ich hoffe, dass Leute, die nach Hilfsmittel suchen, auch im deutschen Bereich irgendwann auf positive Berichte stossen und da hilfst du und dein Erfahrungsweg sicher gross mit.
      Freu mich darauf, weiter zu hören, wie es geht. Ist dir Maaja Haavisto ein Begriff? Sie ist wohl eine der stärksten CFS/LDN Befürworter, die ich kenne. Dies ist ihre Webseite, sie ist Finnish, wohnt aber schon längere Zeit in Holland.
      http://www.fiikus.net/?aboutme

      LG Silvia

      --- In ldn-deutschland@... hat "pfeffermartina" <Martina.Pfeffer@...> geschrieben:
      >
      > Hallo zusammen,
      >
      > ich habe CFS und bin übers Internet auf LDN aufmerksam geworden.
      > Die meisten hier haben wohl MS, wie ich gelesen habe.
      > Wollte mich einfach miteinklinken.
      > Nehme jetzt seit 12 Tagen LDN, hab ganz vorsichtig mit 0,5 mg angefangen und nehme jetzt 3 mg. Habe definitiv weniger Schmerzen, etwas mehr Kraft, und hoffe dass das noch besser wird, vor allem der "brainfog" etwas lichter wird.
      > Bin nämlich seit letzten Sommer auf einen Rollstuhl angewiesen, endlich habe ich auch einen Elektrischen, aber ohne währe echt toll...
      >
      > Viele Grüsse Martina
      >
    • Alle 20 Nachrichten zu diesem Thema anzeigen