Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.

365Betrifft: Aller Anfang mit LDN scheint schwer...

Nachrichten erweitern
  • lucretia1419
    30. Sep. 2012
      Nach Aussage meiner Nichte wird der Wirkstoff in den Kliniken intravenös gegeben und nur noch sehr selten oral. Ich war schon froh, dass es keine Retardtabletten waren.


      Hallo Mechtild

      Das ist mir neu, soviel ich weiss, wird naltrexone in Kliniken für unsere Anwendung (also Autoimmunerkrankungen oder Krebs) überhaupt nicht abgegeben. Von intravenös und dem Verwechseln von Naltrexone habe ich schon gehört, aber es handelte sich dann immer um Naloxone. Frag deine Nichte mal in diesem Zusammenhang?

      LG Silvia
    • Alle 12 Nachrichten zu diesem Thema anzeigen