Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.

Tomatencremesuppe mit Kartoffel-Croutôns

Nachrichten erweitern
  • Ulrike
    ========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4 Titel: Tomatencremesuppe mit Kartoffel-Croûtons Kategorien: Vorspeise, Suppe, Kartoffeln, HP Menge: 4 Portionen
    Nachricht 1 von 1 , 7. Juli 2008
    Quelle anzeigen
    • 0 Anhang
      ==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
       
           Titel: Tomatencremesuppe mit Kartoffel-Croûtons
      Kategorien: Vorspeise, Suppe, Kartoffeln, HP
           Menge: 4 Portionen
       
            1            Mittelroße Zwiebel
            5     klein. Möhren
            2      Essl. Butter oder Margarine
          2-3      Teel. Gemüsebrühe (Instant)
            1      Pack. Passierte Tomaten (500 g)
            5      Essl. Schlagsahne
                         Salz
                         Weißer Pfeffer
          200     Gramm  Kartoffeln
          1-2      Essl. Kräuterbutter
                         Evtl Petersilie zum Garnieren
       
      ============================ QUELLE ============================
                  aus meiner Sammlung
                  -- Erfasst *RK* 07.07.2008 von
                  -- Ulrike Schweitzer
       
      Zwiebel schälen und würfeln. Möhren schälen, waschen und in kleine
      Stücke schneiden. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Möhren
      darin andünsten. Mit 1/2 l Wasser ablöschen und Brühe einrühren.
      Zugedeckt ca 10 Min köcheln lassen.
       
      Passierte Tomaten hinzufügen. Alles mit dem Schneidstab des
      Handrührgerätes pürieren. Sahne unterrühren und Suppe mit Salz und
      Pfeffer abschmecken.
       
      Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
      Kräuterbutter in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfeln
      darin unter Wenden bei mittlerer Hitze goldbraun braten.
       
      Kartoffel-Croûtons auf Küchenpapier abtropfen lassen. Suppe nochmals
      erhitzen und anrichten. Mit den Croûtons bestreuen und mit
      Petersilie garnieren.
       
      Zubereitungszeit ca 35 Min
       
      pro Portion ca 190 kcal, E 3 g, F 11 g, KH 17 g
       
      Tipp:
       
      Auch Croûtons aus Weißbrot sind eine prima Suppeneinlage. Toastbrot
      in kleine Würfel schneiden und in Kräuterbutter bei geringer Hitze
      goldbraun rösten. Zum Schluß noch etwas frische Knoblauch in
      Scheiben zugeben.
       
      =====
       
       
       
       
      dort findet Ihr über 7.000 Rezepte.
       
      ich würde mich sehr freuen wenn ihr in meinem Forum vorbeischaut und vielleicht auch Lust habe Euch zu beteiligen
    Deine Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt und wird in Kürze an die Empfänger geliefert.