Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.
 

KinderundJugendmedien.de feiert 1. Geburtstag / CFP

Nachrichten erweitern
  • Der KJL-Newsletter
    Was ist KinderundJugendmedien.de? KinderundJugendmedien.de ist ein interdisziplinär ausgerichtetes Internetportal zur
    Nachricht 1 von 1 , 9. Juni 05:46

       

       

      Was ist KinderundJugendmedien.de?

      KinderundJugendmedien.de ist ein interdisziplinär ausgerichtetes Internetportal zur Forschung in den Bereichen Kinderliteratur, Jugendliteratur, Kindermedien und Jugendmedien.

      Es soll als Informationsgrundlage für die wissenschaftliche Forschung und das Studium dienen sowie Kinder- und Jugendforschern eine Plattform zum wissenschaftlichen Austausch bieten. Zudem soll das Portal Eltern und anderen Interessenten wissenschaftlich fundierte und verständlich formulierte Informationen über aktuelle Entwicklungen und Neuerscheinungen im Kindermedien- und Jugendmedienbereich bereitstellen.

      Redaktionell betreut wird KinderundJugendmedien.de von einem Redaktionsteam unter der Leitung von Dr. Tobias Kurwinkel und Philipp Schmerheim am Lektorat für Kinder- und Jugendmedien der Universität Bremen sowie am Institut für Germanistik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

       

      Was finde ich auf KinderundJugendmedien.de?

      Hauptbestandteile des Portals sind Fachlexikonartikel zu zentralen Begriffen der Kindermedien- und Jugendmedienforschung, Literatur- und Filmkritiken sowie Beiträge zu literar- und medienhistorischen Entwicklungen. Die Portalbeiträge beschäftigen sich besonders mit der Frage, wie Erzähltexten für Kinder und Jugendliche in verschiedenen Medien umgesetzt werden.

      In den Kategorien Institutionen und Verlage stellen sich Gesellschaften und Verbände, universitäre und nicht-universitäre Einrichtungen sowie Verlage aus dem Kinder- und Jugendmedienbereich vor. Abgerundet wird das Angebot des Portals durch eine umfangreiche Bibliographie, eine Linkographie sowie eine Nachrichtenrubrik. Letztere wird in Kooperation mit anderen Kinder- und Jugendmedieneinrichtungen angeboten.

       

      Mitwirkung bei KinderundJugendmedien.de

      KinderundJugendmedien.de soll den Stand der Kindermedien- und Jugendmedienforschung abbilden und interessierten Wissenschaftlern und Institutionen eine zentrale Plattform bieten. Wenn Sie an der weiteren Entwicklung des Portals mitarbeiten und Beiträge beisteuern möchten, dann kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns dabei nicht nur über Rezensionen und Artikel für unser Fachlexikon, sondern auch über Ergänzungsvorschläge für die Bereiche Linkographie, Bibliographie, Institutionen und Verlage.

       

       

       

      KinderundJugendmedien.de hat sich in seinem ersten Jahr gut entwickelt: Mit Texten von Hans-Heino Ewers und Isa Schikorsky konnten wir die Literaturgeschichte der Kinder- und Jugendliteratur (vorerst) abschließen, mit Horst Schäfer haben wir jemanden gefunden, der sich kompetent um die Geschichte des Kinder- und Jugendfilms bemüht. Auch das Fachlexikon, das in Kategorien wie Sachbegriffe, Stoffe und Motive, Werke sowie Autoren unterteilt ist, wächst zusehend: Hier haben wir Beiträge wie z. B. von Bettina Kümmerling-Meibauer zu E.T.A. Hoffmanns „Nußknacker und Mäusekönig“, von Isabell Tatsch zur Filmwahrnehmung von Kindern und Jugendlichen oder von Agnes Blümer zur All-Age-Literatur.

       

      Im Laufe der letzten Monate haben wir weitere Kategorien erschlossen: So gibt es nun auch Rezensionen von Bilderbüchern und eine Kategorie, in der wir Kinder- und Jugenbuchverlage vorstellen. Letztere arbeiten eng mit uns zusammen und stellen uns gerne Ansichts- und Rezensionsexemplare zur Verfügung.

       

      Eine nicht nur für Studierende nützliche Kategorie sind unsere Bibliographien, die wir zu verschiedenen Bereichen eingerichtet haben. Bei der Bibliographie zur fantastischen Literatur hat uns Maren Bonacker tatkräftig unterstützt. In dieser Kategorie kooperieren wir zudem mit KiLiMM, der Datenbank zur Kinder- und JugendLiteraturforschung und -didaktik sowie zur Medienforschung und Mediendidaktik, die Petra Josting begründet hat. Zuletzt konnten wir die teilkommentierte Fachbibliografie Film- und Fernsehdidaktik im Schulfach Deutsch 2013 von Mathis Kepser aufnehmen.

       

      Auch das Redaktionsteam hat sich vergrößert: So freuen wir uns, dass Sabine Planka die Redaktion für die Kategorie Literaturkritik, Kirsten Kumschlies für die Kategorie Werke im Fachlexikon übernommen hat.

       

      Wissenschaftliches Internetportal für Kinder- und Jugendmedien: KinderundJugendmedien.de

       

       

      kjl-ffm gratuliert KinderundJugendmedien.de (nachträglich) zum 1. Geburtstag!

       

       


      kjl-ffm
      Der Newsletter zur Kinder- und Jugendliteratur- und -medienforschung

      Yahoo!Group  http://de.groups.yahoo.com/group/kjl-ffm/
      Beitrag senden: kjl-ffm@...
      Abonnieren: kjl-ffm-subscribe@...
      Abonnement kündigen: kjl-ffm-unsubscribe@...
      Listengründer kontaktieren: kjl-ffm-owner@...

      P Bitte prüfen Sie, ob diese E-Mail wirklich ausgedruckt werden muss.

    Deine Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt und wird in Kürze an die Empfänger geliefert.