Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.

137newsletter GESCHENKTIPP

Nachrichten erweitern
  • energetische_psychologie
    16. Dez. 2017

      HEILPRAKTIKER  Michael Hentschel    

      Judith-Platter-Weg  9,  83471  Berchtesgaden

      TEL:  08652 – 977 546  /  e-mail: heilpraktiker_michael_hentschel@...

       www.Japanisches-Heilstroemen.de

      Dezember 2017

       

      Grüß Gott!

       

      Sie suchen noch ein Geschenk für eine liebe Person?

       

      Wie wäre es, wenn Sie einen Gutschein für eine (Fern-) Einweihung in die Kunst des Besprechens verschenken?

       

      Hier bietet sich Ihnen jetzt die Gelegenheit von mir einen Geschenk-Gutschein für eine Einweihung in die Kunst des Besprechens zu erwerben.

       

      Im 12. Jahrhundert wurden die 26 Heilgebete gesammelt und aufgeschrieben. 

       

      Diese Gebete haben noch immer ihre Heilkraft

       

      Mit ihrer Hilfe können wir geheilt werden 

       

      und auch anderen Gutes tun. Ich biete Ihnen hier die Einweihung in diese alte Kunst an.   

       

      Was bekommen Sie?   

       

      Nach der Überweisung erhalten Sie einen schön gestalteten Gutschein per E-Mail.

      Ein vollständiges Skript mit Anleitungen und

      allen 26 Heilgebeten, mit 35 Seiten, per E-Mail,

       

      (wahlweise auch in Papierform für 7 Euro inklusive Versand) wird an die beschenkte Person versandt.                                

       

      Den gemeinsamen Einweihungstermin stimme ich dann per E-Mail mit der beschenkten Person ab. 

      Die Weihe findet dann persönlich und zeitgleich statt     

       

      Für die Einweihung benötige ich ein Foto mit dem

      Namen der einzuweihenden Person auf der Rückseite des Bildes.

      Sie erhalten nach der Einweihung ein Zertifikat über Ihre Befähigung.

      Achtung: Bevor sie beginnen ist es notwendig nach der erfolgten Einweihung alle Heilgebete per Hand in ein dafür vorgesehenes Büchlein zu übertragen.

      Es wird in keiner Weise Heilung versprochen oder eine Garantie gegeben.

      Bei Fernweihen können starke Energien fließen:

      Sie sollten physisch und psychisch gesund sein, 

      wenn Sie sich zur Einweihung entschließen. 

      Die Einweihung stellt keine Behandlung dar. 

      Daher soll eine Behandlung durch Ärzte dadurch nicht eingeschränkt

      oder ersetzt werden. Bitte folgen Sie im Zweifelsfall immer 

      dem Rat Ihres behandelnden Mediziners.

       

      Bei Interesse senden sie mir bitte ein E-Mail, damit wir das weitere Vorgehen absprechen können, an:

       

      m.hentschel@...

       

      ich wünsche

      Frohe Weihnachten!