Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.

Betrifft: NF Kabel

Nachrichten erweitern
  • hcfb2001
    Moin Andreas, hmmm.. Cardas, ja. Aber auch recht teuer. ich habe den Fehler gemacht zuerst unterschiedliche Hersteller in allen Preissegmenten zu hören...
    Nachricht 1 von 11 , 26. Nov. 2007
    Quelle anzeigen
    • 0 Anhang
      Moin Andreas,

      hmmm.. Cardas, ja. Aber auch recht teuer. ich habe den "Fehler"
      gemacht zuerst unterschiedliche Hersteller in allen Preissegmenten zu
      hören... 35 (Audioquest) bis 200 € (HMS) und bin dann bei den
      Herstellner bzw. Typen die mir gefallen haben immer weiter vorgestoßen
      bis zu den NF Leitern für bis zu 1.000€. Man kann schon deutliche
      Unterschiede erhören. Je hochwertiger das Kabel desto besser, klarer
      klangen insbesondere die Höhen. Jede schrille, nervige Lage wurde
      sozusagen entsorgt.

      Jetzt habe ich allerdings die nagelneuen Nightingales einige Tage
      durchlaufen lassen um sie "einzuspielen" die anfängliches Bassschwäche
      ist nunmehr fast neutralisiert. Ich denke ich werde jetzt erst mal
      noch diverse Kabel testen. Cardas steht jedenfalls ganz oben.

      Die Cardas hatte ich als LS an einer Dynaudio C1 / Classé Kette gehört
      (auch mit meinen Nightingales) und war sofort hin und weg. Allerdings
      mit einem Straight Wire Virtuoso NF Wobei die Cardas LS Strippen mit
      3.000 € (2x 3m) für meine Kette übertrieben wären.

      Vielleicht versuche ich mich auch noch mit Mogami, passend zum LS, ist
      aber eher schwer mal zum testen zu bekommen

      Gruß
      C

      --- In highend@... hat andy.stickler@... geschrieben:
      >
      > Hallo Christian,
      >
      > ich habe nach etlichen Versuchen an meinen Maggies ein Cardas Crosslink
      > drangehängt. Es entspricht meiner Meinung nach ziemlich deiner
      Vorstellung
      > nach "war" und "bassstark". Die komplette Verkabelung mit Cardas (CD ->
      > Vorverstärker -> Endstufe -> Lautsprecher) ist spektakulär!
      >
      > Gruß
      > Andreas
      >
      >
      >
      >
      >
      > "hcfb2001" <hcfb2001@...>
      > Sent by: highend@...
      > 26.11.2007 12:44
      > Please respond to
      > highend@...
      >
      >
      > To
      > "highend@..." <highend@...>
      > cc
      >
      > Subject
      > [highend] NF Kabel
      >
      >
      >
      >
      >
      >
      >
      >
      >
      > Hallo Gemeinde,
      >
      > ich betreibe derzeit mal wieder ein kleine Marantzkette. Dazu habe ich
      > mich für die HGP Nightingale entscheiden, die mit Mogami LS Strippen
      > befeuert werden.
      >
      > Derzeit bin ich noch auf der Suche nach guten "warmklingenden" und
      > bassstarken NF Kabeln. Neutrale NF Kabel kommen eher nicht in Frage
      > denke ich.
      >
      > Kann mir jemand einen Tipp geben? Derzeit tendiere ich noch zu
      > Straight Wire, Cardas Crosslink I oder dem inakustik Black & White
      > NF-202. Das inakustik Black & White NF 1202 wie das 1302 hat mir gar
      > nicht gefallen. Zu neutral und analytisch für die HGP. Der Preis ?
      > Nicht mehr als 150EUR
      >
      > Danke vorab.
      >
      > Christian
      >
    Deine Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt und wird in Kürze an die Empfänger geliefert.