Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.

Holmes und Tuttle in Stellarium

Nachrichten erweitern
  • h.luethen
    Habe in den Patch jetzt noch mal zusaetzlich P/Tuttle eingebaut, der um den Jahreswechsel schoen sichtbar an M31 und M33 vorbeilaeuft.
    Nachricht 1 von 3 , 1. Dez. 2007
    Quelle anzeigen
    • 0 Anhang
      Habe in den Patch jetzt noch mal zusaetzlich P/Tuttle eingebaut, der um
      den Jahreswechsel schoen sichtbar an M31 und M33 vorbeilaeuft.

      www.gva-hamburg.de/alarm/cometbatch.zip

      Installation: Kopiert einfach alle Dateien in dem ZIP-Archiv in die
      entsprechenden Unterverzeichnisse Eures Stellarium-Verzeichnisses.

      Wenn Ihr den Patch nicht mögt, braucht Ihr nur die beigefügte
      ssystem.bak in ssystem.ini umzubennen; dann ist der olle Holmes wieder weg.

      Für die Textur habe ich eines der ersten Holmes-Bilder von Caro genommen
      (füllt so schön das Feld aus).

      Hartwig
    • K_Lorenzen
      Hallo Hartwig, danke für s Bild und die Daten. Ich hatte die Verzeichnisse bei mir reinkopiert und der Explorer machte dann auch gleich die Grätsche. Also
      Nachricht 2 von 3 , 4. Dez. 2007
      Quelle anzeigen
      • 0 Anhang
        Hallo Hartwig,

        danke für's Bild und die Daten. Ich hatte die Verzeichnisse bei mir
        reinkopiert und der Explorer machte dann auch gleich die Grätsche. Also habe
        ich nur die INI angepasst nach deinen Vorschlägen:



        [P/Holmes]
        name = 17P/ Holmes
        parent = Sun
        radius = 10000
        oblateness = 0.0
        halo = true
        tex_big_halo = holmes.png
        big_halo_size = 150
        color = 1.0,1.0,1.0
        tex_halo = holmes.png
        tex_map = nomap.png
        coord_func = comet_orbit
        orbit_TimeAtPericenter = 2454224.49
        orbit_PericenterDistance = 2.053169
        orbit_Eccentricity = 0.432429
        orbit_ArgOfPericenter = 24.2585
        orbit_AscendingNode = 326.8675
        orbit_Inclination = 19.1132
        lighting = false
        albedo = 1
        sidereal_period = 6.88


        [P/Tuttle]
        name = P/Tuttle
        parent = Sun
        radius = 100
        oblateness = 0.0
        halo = true
        tex_big_halo = holmes.png
        big_halo_size = 20
        color = 1.0,1.0,1.0
        tex_halo = holmes.png
        tex_map = nomap.png
        coord_func = comet_orbit
        orbit_TimeAtPericenter = 2454492.51
        orbit_PericenterDistance = 1.02713
        orbit_Eccentricity = 0.819808
        orbit_ArgOfPericenter = 207.507
        orbit_AscendingNode = 270.342
        orbit_Inclination = 54.982
        lighting = false
        albedo = 1
        sidereal_period = 13

        ...und das holmes.png in /textures reinkopiert.


        Jetzt klappts auch mit dem Holmes!

        Karsten











        -----Ursprüngliche Nachricht-----
        Von:
        sentto-19819351-171-1196504459-nightwatch=deepskyobserver.de@....
        yahoo.com
        [mailto:sentto-19819351-171-1196504459-nightwatch=deepskyobserver.de@returns
        .groups.yahoo.com] Im Auftrag von h.luethen
        Gesendet: Samstag, 1. Dezember 2007 11:21
        An: GvA-Hamburg@...; GROUP GVA-ANFÄNGER; GROUP GVA KIEL
        Betreff: [gva_anfaenger] Holmes und Tuttle in Stellarium

        Habe in den Patch jetzt noch mal zusaetzlich P/Tuttle eingebaut, der um den
        Jahreswechsel schoen sichtbar an M31 und M33 vorbeilaeuft.

        www.gva-hamburg.de/alarm/cometbatch.zip

        Installation: Kopiert einfach alle Dateien in dem ZIP-Archiv in die
        entsprechenden Unterverzeichnisse Eures Stellarium-Verzeichnisses.

        Wenn Ihr den Patch nicht mögt, braucht Ihr nur die beigefügte ssystem.bak in
        ssystem.ini umzubennen; dann ist der olle Holmes wieder weg.

        Für die Textur habe ich eines der ersten Holmes-Bilder von Caro genommen
        (füllt so schön das Feld aus).

        Hartwig




        Yahoo! Groups Links
      • m.holl@t-online.de
        Hallo Karsten! Bei mir hat das geklappt. Daten in das richtige Verezichnis kopiert, vorhandene überschrieben und dann zeigte Stellarium die beiden Kometen
        Nachricht 3 von 3 , 5. Dez. 2007
        Quelle anzeigen
        • 0 Anhang

          Hallo Karsten!


          Bei mir hat das geklappt. Daten in das richtige Verezichnis kopiert, vorhandene überschrieben und dann zeigte Stellarium die beiden Kometen auch schon an.


          Viele Grüße


          Manfred



          -----Original Message-----
          > Date: Tue, 04 Dec 2007 11:42:05 +0100
          > Subject: AW: [gva_anfaenger] Holmes und Tuttle in Stellarium
          > From: "K_Lorenzen" <nightwatch@...>
          > To: <gva_anfaenger@...>, <GvA-Hamburg@...>,
          > "'GROUP GVA KIEL'" <gva-kiel@...>

          > Hallo Hartwig,
          >
          > danke für's Bild und die Daten. Ich hatte die Verzeichnisse bei mir
          > reinkopiert und der Explorer machte dann auch gleich die Grätsche.
          > Also habe ich nur die INI angepasst nach deinen Vorschlägen:
          >
          >
          >
          > [P/Holmes]
          > name = 17P/ Holmes
          > parent = Sun
          > radius = 10000
          > oblateness = 0.0
          > halo = true
          > tex_big_halo = holmes.png
          > big_halo_size = 150
          > color = 1.0,1.0,1.0
          > tex_halo = holmes.png
          > tex_map = nomap.png
          > coord_func = comet_orbit
          > orbit_TimeAtPericenter = 2454224.49
          > orbit_PericenterDistance = 2.053169
          > orbit_Eccentricity = 0.432429
          > orbit_ArgOfPericenter = 24.2585
          > orbit_AscendingNode = 326.8675
          > orbit_Inclination = 19.1132
          > lighting = false
          > albedo = 1
          > sidereal_period = 6.88
          >


          >
          > [P/Tuttle]
          > name = P/Tuttle
          >
          parent = Sun
          > radius = 100
          > oblateness = 0.0
          > halo = true
          > tex_big_halo = holmes.png
          > big_halo_size = 20
          > color = 1.0,1.0,1.0
          > tex_halo = holmes.png
          > tex_map = nomap.png
          > coord_func = comet_orbit
          > orbit_TimeAtPericenter = 2454492.51
          > orbit_PericenterDistance = 1.02713
          > orbit_Eccentricity = 0.819808
          > orbit_ArgOfPericenter = 207.507
          > orbit_AscendingNode = 270.342
          > orbit_Inclination = 54.982
          > lighting = false
          > albedo = 1
          > sidereal_period = 13
          >
          > ...und das holmes.png in /textures reinkopiert.
          >
          >
          > Jetzt klappts auch mit dem Holmes!
          >
          > Karsten
          >
          >
          >
          >
          >
          >
          >
          >
          >
          >
          >
          > -----Ursprüngliche Nachricht-----
          > Von:
          > sentto-19819351-171-1196504459-nightwatch=deepskyobserver.de@....
          > yahoo.com
          > [mailto:sentto-19819351-171-1196504459-nightwatch=deepskyobserver.de@returns
          > .groups.yahoo.com] Im Auftrag von h.luethen
          > Gesendet: Samstag, 1. Dezember 2007 11:21
          > An: GvA-Hamburg@...; GROUP GVA-ANFÄNGER; GROUP GVA KIEL
          > Betreff: [gva_anfaenger] Holmes und Tuttle in Stellarium
          >
          > Habe in den Patch jetzt noch mal zusaetzlich P/Tuttle eingebaut, der
          > um den Jahreswechsel schoen sichtbar an M31 und M33 vorbeilaeuft.
          >
          > www.gva-hamburg.de/alarm/cometbatch.zip
          >
          > Installation: Kopiert einfach alle Dateien in dem ZIP-Archiv in die
          > entsprechenden Unterverzeichnisse Eures Stellarium-Verzeichnisses.
          >
          > Wenn Ihr den Patch nicht mögt, braucht Ihr nur die beigefügte
          > ssystem.bak in ssystem.ini umzubennen; dann ist der olle Holmes wieder
          > weg.
          >
          > Für die Textur habe ich eines der ersten Holmes-Bilder von Caro
          > genommen (füllt so schön das Feld aus).
          >
          > Hartwig
          >
          >
          >
          >
          > Yahoo! Groups Links
          >
          >
          >

          >
          >
          >
          >
          > Yahoo! Groups
          Links
          >
          > <*> Besuchen Sie Ihre Group im Web unter:
          > http://de.groups.yahoo.com/group/gva_anfaenger/
          >
          > <*> Ihre Mail-Einstellungen:
          > Einzelne Mails | Klassisch
          >
          > <*> Wenn Sie die Einstellungen online ändern möchten, gehen Sie zu:
          > http://de.groups.yahoo.com/group/gva_anfaenger/join
          > (Yahoo!-ID erforderlich)
          >
          > <*> Zum Ändern der Einstellungen per Mail:
          > mailto:gva_anfaenger-digest@...
          > mailto:gva_anfaenger-fullfeatured@...
          >
          > <*> Um sich von der Group abzumelden, senden Sie eine Mail an:
          > gva_anfaenger-unsubscribe@...
          >
          > <*> Mit der Nutzung von Yahoo! Groups akzeptieren Sie unsere:
          > http://de.docs.yahoo.com/info/utos.html
          >
          >
          >

        Deine Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt und wird in Kürze an die Empfänger geliefert.