Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.

ESG-FR 65

Nachrichten erweitern
  • Christian Rave
    Liebe Leserinnen und Leser, Euch allen viele gute Wünsche für dieses Jahr 2004. Trotz Fereienzeit gibt es schon einen ersten Newsletter zum 1) ESG-Wochenende
    Nachricht 1 von 1 , 5. Jan. 2004
    Quelle anzeigen
    • 0 Anhang
      Liebe Leserinnen und Leser,

      Euch allen viele gute Wünsche für dieses Jahr 2004. Trotz Fereienzeit gibt es schon einen ersten Newsletter zum
      1) ESG-Wochenende in Happingen vom 9.-11.1.
      2) ESG-Gottesdienst am Sonntag, 11.1.

      1) Das Wochenende im Familienwohnsitz von Familie Rave auf dem Dachsberg im Südschwarzwald steht vor der Tür. Es gibt
      einige Anmeldungen dafür, aber nicht genügend, als daß es schon zustande kommt. Da so ein Wochenende einigen Vorlauf hat
      (in diesem Fall neben Planung, Einkäufen usw. auch das Ausquartieren der Familie), muß ich spätestens am Spätvormittag
      des Donnerstags (7. Januar) entscheiden, ob es zustande kommt. Wenn Ihr also mitwollt, dann laßt es mich wissen!
      Im Moment gibt es genügend Schnee für die Schlacht mit demselben, das Schlittenfahren oder Wandern, außerdem einen
      nennenswerten Vorrat an Spielen, geug Holz für die Wärme im Haus usw. Nebenbei wollen wir uns an die Überarbeitung des
      ESG-Liederbuches machen - schon deshalb macht es Sinn, auch Instrumente und Lieder(bücher) - auch mit neuen Vorschlägen
      - mitzubringen. Die Abfahrt wird am Freitag gegen 16 Uhr sein, das Ende am Sonntag nach Absprache. Die Kosten für's
      Essen betragen 10 Euro, dazu kommt nur die Fahrt, je nachdem mit dem Zug nach Seebrugg (dafür gilt die Regiokarte) und
      dem Bus nach St. Blasien, wo Ihr abgeholt werdet, oder mit PKW's (Teilen der Benzinkosten untereinander).

      2) Den ersten ESG-Gottesdienst im neuen Jahr feiern wir am Sonntag, 11. Januar, um 19 Uhr in der Christuskirche. Den
      Gottesdienst leitet im Ganzen Matthias Bücklein, Pfarrer im Schuldienst, wohnhaft in der Nachbarschaft der ESG und des
      öfteren bei uns dabei, z.B. im Taizé-Gebet und beim Nachteulenteam. Ich selber muß am Sonntag Nachmittag nach Hannover
      fahren, wo ich die Bundes-ESG in einer gemeinsamen Kommission mit der Evangelischen Kirche in Deutschland vertrete. Ich
      denke, es ist auch ganz spannend, wenn zum ersten Mal seit Jahren jemand anders unsere Abendmahlsfeier leitet (und ich
      wäre durchaus neugierig darauf...). Matthias Predigt (zu Apostelgeschichte 8, 26-40) heißt "Steig ein und setz Dich!"

      Demnächst mehr, für heute einfach herzliche Grüße,
      Christian
    Deine Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt und wird in Kürze an die Empfänger geliefert.