Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.

2eine richtige Mittelalter Drehleier

Nachrichten erweitern
  • Ernic Kamerich
    25. Juni 2012

      Eine Drehleier für mittelalterliche Musik - YouTube-Clips

      Um mittelalterlicher Musik auf Drehleier zu spielen, solo und in Konsorten, habe ich eine Box Drehleier genutzt. Sie hat einen schönen Klang, der sich sehr gut vermischt mit Sängern, mittelalterliche Fiedeln, Flöten, usw. Sie macht das viel besser als die meiste moderne Drehleier, aber sie ist ziemlich bescheiden in Charakter und Lautheit. Darüber hinaus scheinen Box Drehleier im Mittelalter ziemlich selten gewesen zu sein: die meiste Gemälde und Skulpturen mit einer Drehleier zeigen ein Instrument, das aussieht wie eine Fiedel mit einem Rad.
      Wegen meiner kombinierte Interest im Mittelalter (und der Renaissance) Musik, die ich schon fast 40 Jahre in Musik Ensemblen spiele, und in Bourdon Musik, vor allem der Drehleier, wollte ich ich eine richtigen mittelalterlichen Drehleier bekommen. Doch abgesehen vom Organistrum, was sicherlich nicht eine Melodie + Bordun Instrument ist, sondern eine variable Bordun in parallel Organum zu einer Melodie liefern kann, und die Box Drehleier, oft mit dem allgemeinen Namen für mittelalterlichen Drehleier "Symphonie" genannt, bot keiner der namhaften Hersteller von Drehleier ein solches Instrument. Das älteste das ich gesehen habe, ist von etwa 1500 nach dem "Garten der irdische Genüsse" von Jeroen Bosch oder vergleichbar.
      Ich konnte Chris Allen und Sabina Kormylo (http://www.hurdygurdy.org

      ) überreden
      eine mittelalterliche Drehleier für mich zu machen. Zuerst haben wir mehr als ein Jahr über Modell und viele Details gesprochen, dann begannen sie, und im letzten Sommer war sie fertig. Es war eine aufregende Moment, wenn ich das Instrument zu erst in meinen Händen hatte: ich wusste recht gut, was ich hören wollte. Es war eine Offenbarung: sie war sogar noch besser. Es ist wirklich ein wunderbares Instrument für mittelalterliche Musik, eine Freude es zu spielen.

      Nun habe ich einige Aufnahmen gemacht und sie auf Youtube hochgeladen, einem bekannten Stück, La Manfredina, und einigen Clips um es hören zu lassen und Details zu erklären (einige Clips sind noch nicht fertig in diesem Moment). Ich hoffe, dass es sich lohnt sich diese Clips an zu sehen sowohl für die mit eine allgemeine Interesse als für die, die bereits mehr über das Thema weiß. Die Sprache ist English.

       - La Manfredina
      http://www.youtube.com/watch?v=nR_R3FhkQ4E
       - Eine mittelalterliche Drehleier 1: Einführung
      http://www.youtube.com/watch?v=K0J41t_XV5g~~V
       - Eine mittelalterliche Drehleier 2: Frühgeschichte - Bordun
      (Nicht fertig zu diesem Zeitpunkt)
       - Eine mittelalterliche Drehleier 3: Ton-und Modell
       http://www.youtube.com/watch?v=9j1KmZuU-dw
       - Eine mittelalterliche Drehleier 4: Modale Musik spielen - Saiten
      http://www.youtube.com/watch?v=1ciEmQOZlAs
       - Eine mittelalterliche Drehleier 5: Repertoire - Bereich und Vorzeichen
      (http://www.youtube.com/watch?v=_hAvGYyrKCY)
       - Eine mittelalterliche Drehleier 6: Eine Trompet Saite auf einer mittelalterlichen Drehleier?
      (Nicht fertig zu diesem Zeitpunkt)
       - Eine mittelalterliche Drehleier 7: Temperament
       (Nicht fertig zu diesem Zeitpunkt)

      Ich möchte Ihnen gerne hierauf aufmerksam machen.

      Ernic Kamerich (Doede de Draaier)