Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.

[Fwd: Einladung_SustainableMozart.doc]

Nachrichten erweitern
  • Dieter Poschen
    ... Betreff: Einladung_SustainableMozart.doc Datum: Wed, 1 Feb 2006 09:41:51 +0100 Von: Robert-Jungk-Bibliothek An:
    Nachricht 1 von 1 , 1. Feb. 2006
    Quelle anzeigen
    • 0 Anhang
      -------- Original-Nachricht --------
      Betreff: Einladung_SustainableMozart.doc
      Datum: Wed, 1 Feb 2006 09:41:51 +0100
      Von: Robert-Jungk-Bibliothek <jungk-bibliothek@...>
      An: <Undisclosed-Recipient:;>



      * *

      *EINLADUNG*



      * *

      *Robert-Jungk-Bibliothek f�r Zukunftsfragen*

      * *

      **

      * *

      * *



      *Sustainable* Mozart

      * *

      *Kunst, Kultur und Nachhaltigkeit*

      *Diskussionsreihe Februar --Juni 2006*

      * *

      *Ort: Marionettentheater Salzburg, Schwarzstra�e 24*

      *Veranstalter: Mozart 2006 Salzburg, Lebensministerium,
      Robert-Jungk-Bibliothek f�r Zukunftsfragen*

      *Moderation: Dr. Peter Huemer Freier Eintritt
      Download des Programms: www.jungk-bibliothek.at
      <http://www.jungk-bibliothek.at/> *

      * *



      * *

      *Fr. 24. Februar*



      *Sind verw�hnte Kulturen zur Nachhaltigkeit zu bewegen?*

      *Dr. Franz Fischler *
      eh. EU-Kommissar, Pr�sident des �kosozialen Forum Europa,
      Autor von "Europa. Der Staat, den keiner will." (2006)
      Dr. Wolfgang Sachs
      Wuppertal-Institut f�r Klima, Umwelt, Energie; Mitglied des Club of
      Rome, Co-Autor von "Faire Future. Begrenzte Ressourcen und globale
      Gerechtigkeit." (2005)

      *Do. 30. M�rz*



      *Die Kunst, in die Zukunft zu handeln.
      Nachhaltigkeit als �sthetisches Prinzip.*

      *Prof. Friedhelm Mennekes S. J.
      *Kunsttheoretiker, Hochschule St. Georgen / Frankfurt
      Prof. Peter Ruzicka

      *K�nstlerischer Leiter der Salzburger Festspiele*
      Prof. Olaf Schwenke

      *Kulturpolitische Gesellschaft Deutschland, Berlin*

      *Fr. 28. April*



      *Event oder Tiefgang?
      Auf der Suche nach einer neuen Diskurskultur*

      *Barbara Frischmuth
      *Schriftstellerin und Orinetalistin, Bad Aussee
      Antonin J. Liehm
      Mitbegr�nder von Lettre International, Paris
      Kurt Palm
      Regisseur, Filmemacher, Mozartexperte, Wien

      *Mo. 29. Mai*



      *Sustainable* CulTour?
      Kultur als Wirtschafts- und Standortfaktor

      *Dr. Silvia Santamaria Lange
      *ICLEI Freiburg, Expertin f�r Greening Events
      Dr. Angelika Liedler
      Vorsitzende des Programme Commitee der World Tourismus Organisation,
      Mitarbeiterin des BMfWA
      DI G�nter Rhomberg
      Pr�sident der Bregenzer Festspiele
      KR Heinrich Sp�ngler
      Pr�sident des Vereins "Freunde der Salzburger Festspiele"

      *Mo. 26. Juni*



      *Kultur und Kunst als Impulsgeberinnen
      f�r Zukunftsf�higkeit?*

      *Prof. Adolf Muschg
      *Schriftsteller, Pr�sident der Akademie der K�nste, Berlin
      Prof. Dieter Kramer
      Kulturwissenschaftler, eh. Kustos des Museums der Weltkulturen, Frankfurt
      Dr. Kurt-J�rgen Maa�
      Generalsekret�r des Instituts f�r Auslandsbeziehungen, Stuttgart

      *Moderation*



      *Dr. Peter Huemer*, Journalist und Historiker, langj�hriger Mitarbeiter
      des ORF

      *Beginn
      Programme
      Z�hlkarten*



      *Beginn ist jeweils um *19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Z�hlkarten und
      Programme erhalten Sie im Marionettentheater Salzburg unter 0043.662.
      872406 sowie in der Robert-Jungk-Bibliothek. Download unter
      www.jung-bibliothek.at <http://www.jung-bibliothek.at/>. Die Reihe
      "Sustainable Mozart" wird finanziert von Stadt und Land Salzburg sowie
      dem Lebensministerium und gesponsert von der Wirtschaftskammer Salzburg.
      Die UNESCO hat die Schirmherrschaft �bernommen. Gesamtprogramm des
      Mozartjahres siehe www.mozart2006.at <http://www.mozart2006.at/>.

      *Infos*



      *Mag. Hans Holzinger, Dr. Walter Spielmann, 0043.662.873206
      Mag. Inge Brodil, Mozart 2006 Salzburg, 0043.662.8042-2832
      Mag. Rita Trattnigg, Lebensministerium, 0043.1.*51522.1309

      *Impressum*



      **Robert-Jungk-Bibliothek f�r Zukunftsfragen -- JBZ |
      Robert-Jungk-Platz 1
      5020 Salzburg | ****Tel. 0043.662.873 206 | Fax 0043.662.873 206-14
      E-Mail: ****jungk-bibliothek@...
      <mailto:jungk-bibliothek@...>**** ****Homepage:****
      ****www.jungk-bibliothek.at <http://www.jungk-bibliothek.at/>****
      ****Redaktion: Mag. Hans Holzinger******

      * *


      --
      CONTRASTE - Monatszeitung f�r Selbstorganisation

      http://www.contraste.org



      [Die Teile dieser Nachricht, die nicht aus Text bestanden, wurden entfernt]
    Deine Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt und wird in Kürze an die Empfänger geliefert.