Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.

Konzepte im naturwissenschaftlichen Unterricht

Nachrichten erweitern
  • StR Dr. Bodo Eckert
    +++ Bitte weiterleiten an die LehrerInnen in Naturwissenschaften. Danke! +++ Liebe Kolleginnen und Kollegen, folgende Nachricht erreichte uns über die
    Nachricht 1 von 1 , 6. Juli 2005
    Quelle anzeigen
    • 0 Anhang
      +++ Bitte weiterleiten an die LehrerInnen in Naturwissenschaften.
      Danke! +++

      Liebe Kolleginnen und Kollegen, folgende Nachricht erreichte uns
      über
      die SchulWeb-Mailingliste und könnte auch für Sie interessant
      sein.

      Freundliche Grüße
      Dr. B. Eckert
      ------------------------------------------

      Konzepte im naturwissenschaftlichen Unterricht: "Ich möchte ....
      Wer
      hilft mir?"

      Liebe Kolleginnen und Kollegen,

      Im Rahmen des ACCENT Netzwerkes entwickeln wir ein online Magazin mit
      Materialien für den Unterricht in Geographie, Physik, Chemie und
      Biologie,
      die sich einerseits an Themen der Klima- und Erdwissenschaft im
      weitesten
      Sinne orientieren, andererseits aber stark auf sofortige
      Integrierbarkeit
      in den Unterricht ausgerichtet sind (Photosynthese, Optik, organische
      Chemie, Stoffkreisläufe, Energieversorgung, Wetterkunde, etc.).

      Mit den Sommerferien beginnt für Sie irgendwann auch die Suche nach
      Themen, Konzepten und Materialien für das nächste Halbjahr,
      zumal die
      Gestaltung der Curricula sich zunehmend weg von der klassischen
      Inhaltsvorgabe hin zu Basiskonzepten mit Anwendungsorientierung
      bewegen,
      in denen die Schüler praxisnahe Kompetenzen erwerben sollen.
      Für den naturwissenschaftlichen Bereich möchte ich hierbei im
      kleinen
      Rahmen Unterstützung, Austausch, Material und Zusammenarbeit
      anbieten.
      Diese basiert auf Kontakten zu zahlreichen Forschunginstituten
      einerseits,
      zu Beratungslehrern andererseits.

      Die Unterstützung kann so verlaufen, dass Sie per e-mail ganz kurz
      in
      Stichworten skizzieren, was Sie bislang im Unterricht machen / machen
      möchten und wir gemeinsam überlegen, welche interessanten
      Anwendungen
      im
      Bereich der Wissenschaft es hier gibt, mit deren Hilfe man den
      Unterricht
      aktueller und spannender gestalten kann.
      Unterstützung kann ich insbesondere bei der Materialbeschaffung
      geben.
      Aufgaben und Experimente können gemeinsam diskutiert werden.

      Was dabei in etwa herauskommen kann zeigen die bisherigen und
      Vorschauen
      auf zukünftige Ausgaben des ACCENT Schulmagazins (siehe unten).

      Das Angebot ist so gedacht, dass Sie sich an der Materialerstellung im
      Rahmen von 0% ("Haben Sie zufällig etwas zum Thema X?") bis 70%
      ("Ich
      möchte gerne Konzepte aus meinem Unterricht einbringen") beteiligen
      können.

      Anfrage per e-mail ( euherek@... ) genügt.

      Mit den besten Wünschen für einen guten Start in die
      Sommerferien,

      Elmar Uherek





      Auszüge aus ACCENT online

      Artikel zur aktuellen Forschung (Kohlendioxid-Messung):

      http://www.atmosphere.mpg.de/enid/4ot.html

      Verknüpfung mit klassischen Unterrichtsthemen (Photosynthese):

      http://www.atmosphere.mpg.de/enid/4oq.html

      Aktuelle Informationen zu politisch wichtigen Kernthemen (Energie):

      http://www.atmosphere.mpg.de/enid/4rf.html

      Sonderinformationen zu aktuellen Themen in den Schlagzeilen:

      http://www.atmosphere.mpg.de/enid/4te.html

      Ideen und Material für die Arbeit im Unterricht (Vorschau auf die
      September-Ausgabe):

      http://www.atmosphere.mpg.de/enid/4qw.html
      http://www.atmosphere.mpg.de/enid/4sp.html

      Materialecken für Lehrerinnen und Lehrer:

      http://www.accent-network.ch/moodle_schools/course/view.php?
      id=3&lang=de

      Unterrichten Sie auch Englisch / Französisch? Alle Materialien sind
      dreisprachig.

      ************************************

      Dr. Elmar Uherek
      Max-Planck-Institut für Chemie Mainz
      Projekt ACCENT und ESPERE
      http://www.espere.net

      ----------------------------------------------------------------------
      Diese Botschaft ging über SchulWeb-L, die Mailing-Liste des
      SchulWeb. Informationen über die Liste (an- und abmelden,
      posten) finden Sie unter http://www.schulweb.de/mailing-liste/.
    Deine Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt und wird in Kürze an die Empfänger geliefert.