Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.
 
  • Zurück
  • Über die Group

  • Group beitreten
Keine Aktivität in den letzten 7 Tagen

Gruppenbeschreibung

Kurdologie bzw. kurdische Studien meint die systematische Auseinandersetzung mit sozialwissenschaftlichen ebenso wie mit philologischen, historischen und künstlerischen Fragestellungen. Sie umfasst die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Themen, die das historische kurdische Siedlungsgebiet (Kurdistan) sowie die kurdische Migration, insbesondere nach Europa, betreffen. Besonderes Gewicht wird auf die Integration von migrations-, integrations- und gender-relevanter Aspekte gelegt.
Die wissenschaftliche Situation der Kurdologie ist, nicht nur in Österreich, durch Defizite in Forschung und Lehre gekennzeichnet, die in auffallendem Gegensatz zu dem Konfliktpotenzial stehen, dass sich seit Jahren im Zusammenhang mit der kurdischen Frage aufbaut. Dies hängt damit zusammen, dass vor allem sozialwissenschaftliche kurdologische Inhalte in den meisten Nahoststudiengängen in Europa, Nordamerika und dem Nahen Osten selber aus vornehmlich politischen Gründen nicht präsent sind. Die Entstehung der verschiedenen Nationalismen im Nahen Osten – exemplifiziert durch den Zerfall des Osmanischen Reichs und die Gründung sich nationalstaatlich definierender Staaten – führte zu einem Gegensatz zwischen nationalstaatlich abgesicherten Nationalismen und mit ihnen konkurrierenden Minderheitsnationalismen.
Diese Group ist die Liste für Mitglieder und Freunde der Österreichischen Gesellschaft zur Förderung der Kurdologie / Europäisches Zentrum für kurdische Studien mit Sitz in Wien. Über sie werden Hinweise des Vereins, Veranstaltungshinweise, wissenschaftliche Publikation und wissenschaftliche Diskussionen im Bereich der Kurdischen Studien / Kurdologie geführt.

Gruppeninformation

  • 31
  • Geographie
  • 20. Dez. 2011
  • Deutsch

Groups-Einstellungen

  • Dies ist eine öffentliche Group.
  • Anhänge sind erlaubt.
  • Mitglieder können E-Mail-Adresse nicht ausblenden.
  • Im Yahoo Groups-Verzeichnis gelistet.
  • Mitgliedschaft muss nicht genehmigt werden.
  • Nachrichten werden nicht moderiert.
  • Alle Mitglieder können Nachrichten posten.

Groups-E-Mail-Adressen

Nachrichtenverlauf