Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.

5744Aw: [Kolberg-L] Re: Henke

Nachrichten erweitern
  • Mathias Harms
    30. Sep.
      Hallo Monika,
       
      entschuldige die verspätete Antwort. Ich habe erst heute wieder meine Mail aus dieser Liste kontrolliert.
       
      Ich denke aber, dass wir nicht zusammenkommen werden. Mein 'ältester' Henke wird 1895 in Neurese geboren. Aufgrund der Zerstörungen im II. Weltkrieg komme ich leider nicht weiter zurück.
       
      Beste Grüße
      Mathias
       
      Gesendet: Mittwoch, 13. September 2017 um 21:53 Uhr
      Von: "kein ein monabuba@... [Kolberg-L]" <Kolberg-L@...>
      An: Kolberg-L@...
      Betreff: [Kolberg-L] Re: Henke
       

      Hallo Mathias
      lese gerade, dass Du Henke im Raum Kolberg erforschst - und ja, der
      Name ist extrem verbreitet.... um so glücklicher bin ich, dass sich
      durch Dich der Kreis einengt :-)) Eigentlich habe ich mit Henke´s nur
      bedingt zu tun, meine Ahnen sind Bublitz. Nun weiß ich aus dem
      "Vollack", dass es seit dem MA in Baldekow, Krs. Colberg-Cörlin, 3
      alte Höfe gab, und zwar : Beilfuß, Henke und Bublitz. Erst später
      wurde das Dorf, durch die Lage der Höfe, als Angerdorf angelegt. Mein
      Wunsch wäre es, "uns" 3 Ururenkel zu finden- just for fun - Mein
      Ururgroßvater ist 1810 in Baldekow geboren- evtl. habe ich einen
      Beilfuß gefunden,1820 geb. - das klärt sich gerade noch. Es wäre also
      der absolute Hammer, wenn Du das fehlende Puzzleteil bist, denn mit
      Henke habe ich eine ausgiebige Arbeit voraus gesehen... :-)) Meine
      Großeltern stammen aus Schwedt - dort gab es auch Henke.
      Hoffe, dass Du schon Namen aus "meinem" Bereich hast und wir
      austauschen können :-))
      Warte nun gespannt auf Deine Antwort ! LG von Monika

      Am 12.09.17 schrieb 'Mathias Harms' Harmsinator@... [Kolberg-L]
      <Kolberg-L@...>:

      >
      >
      > Hallo Jürgen,
      >
      > meines Wissen ist der Name Henke eine Verkleinerungsform von Heinrich. Der
      > Name ist so häufig, dass es keinen gemeinsamen Urvater geben kann.
      >
      > Ich forsche nach Henkes im Raum Kolberg. Besonders dort ist der Name
      > ziemlich verbreitet.
      >
      > Beste Grüße
      >
      > Mathias (Harms)
      >
      > Gesendet: Dienstag, 12. September 2017 um 11:57 Uhr
      > Von: "jhh.loeffelbein@... [Kolberg-L]" <Kolberg-L@...>
      > An: Kolberg-L@...
      > Betreff: [Kolberg-L] der Name Henke
      >
      >
      >
      >
      > An alle Henke-Forscher
      >
      >
      >
      > In dieser Runde wurde schon viel über die Henke´s geschrieben. Ich forsche
      > seit einem Jahr auch nach Henke-Vorfahren, habe bisher aber nichts über den
      > Namen gelesen. Ich würde nun gern folgendes wissen:
      >
      > woher kommt der Name,
      >
      > wie ist er entstanden bzw. von welchen Namen/Begriffen könnte er abgeleitet
      > sein,
      >
      > ist er mehrgleisig entstanden oder gibt es einen Ur-Henke, der dann aber vor
      > sehr vielen Generationen gelebt haben muss,
      >
      > kennt jemand Henke-Namensträger, die einen Gen-Test gemacht haben?
      >
      >
      >
      >
      >
      > Gemäß einer Karte zur relativen Namensverteilung nach dem Telefonbuch 1942
      > lebten neben in Pommern auch relativ viel Henke im Sudeten- und Wartheland.
      >
      > Wer weiß mehr?
      >
      > Jürgen (Löffelbein)
      >
      >
      >
      >

    • Alle 16 Nachrichten zu diesem Thema anzeigen