Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.
 

Informationen vom Vorstand - Neuigkeiten

Nachrichten erweitern
  • Julia
    Liebe DEJ-Mitglieder, mit dieser Nachricht möchte ich euch gerne in Kurzform über die aktuellen Entwicklungen in der DEJ-Arbeit informieren. Detaillierter
    Nachricht 1 von 1 , 29. Nov. 2009
      Liebe DEJ-Mitglieder,

      mit dieser Nachricht möchte ich euch gerne in Kurzform über die aktuellen Entwicklungen in der DEJ-Arbeit informieren. Detaillierter wird es dann zur Jahreshauptversammlung, welche auf dem JES (Junulara E-Semajno) in Zakopane stattfinden wird, genauer am 31.12.2009 um 14 Uhr. Dazu möchte ich euch an dieser Stelle auch gleich herzlich im Namen des Vorstandes einladen.

      Am 7./8. November fand also in der Berliner Geschäftsstelle ein sehr ergiebige Vorstandssitzungs statt. Es trafen zusammen der Vorstand (derzeitig Leo Sakaguchi, Paul Ebermann, Julia Hell) und einige aktive Leute ((alte und neue Hasen (Felix Zesch, Andreas Diemel, Clemens Fries, Sophia Berlin)).
      Was dabei Interessantes rauskam:

      1. Leo hat sich mit Robert Weemeyer getroffen, um übergangsweise die Aufgaben und Tätigkeiten von KasKo (Finanzen) zu übernehmen.
      Robert konnte den anstehenden Aufgaben leider aufgrund beruflicher und persönlicher Verpflichtungen nicht mehr nachkommen, darüberhinaus ist er mittlerweile auch aus der DEJ herausgewachsen. Leo arbeitet sich ab jetzt also ein, um KasKo zum Jahreswechsel fortführen zu können.
      Der Vorstand wäre sehr froh, wenn sich jemand bereit erklären würde, sich längerfristig um KasKo zu kümmern.

      2. Sophia Berlin und Clemens Fries haben jeweils eine Kommission übernommen. Sophia kümmert sich um die Mitgliederverwaltung und Clemens um internet-elektronische Angelegenheiten, vor allem den Internetauftritt. Darüber freuen wir uns sehr.

      3. Die Internetseiten der DEJ sollen grundlegend überarbeitet werden. Doch zunächst geht es um strukturelle, nicht inhaltliche Dinge. Die Seiten sollen auf ein CMS (content-management-system) umgestellt werden. Dazu haben wir unter Felix' Leitung eine aufschlussreiche mindmap erstellt.

      4. Miriam Hufenbach und Caroline Patzelt kümmern sich um die Mitgliederzeitschrift KUNE. Für deren längerfristiges Nichterscheinen entschuldige ich mich an dieser Stelle. Die Übergabe braucht seine Zeit, vor allem das Einarbeiten in das entsprechende Programm. Wir bitten daher um Verständnis und versprechen, dass die nächste KUNE umwerfend wird.

      5. Die Vorbereitungen für das JES 2009 in Zakopane laufen weiterhin größtenteils über Internet. Mitte Oktober gab es auch ein Treffen der Organisatoren vor Ort. Über ein wiki ist ein effektives Zusammenarbeiten des internationalen Teams möglich. Natürlich hoffen wir auch auf zahlreiche deutsche Teilnehmer.

      6. Die Suche nach einem JES-Ort 2010 läuft. Eine Jugendherberge in Plauen wurde bereits besichtigt, es muss aber weiter verhandelt werden. Eine weitere Möglichkeit wäre Burg (Spreewald), auch da müssen noch verschiedene Dinge geklärt werden.

      So viel dazu vorerst. Es würde uns als Vorstand außerordentlich freuen, mit euch vor Ort in Zakopane über die Aktivitäten der DEJ intensiver zu reden.
      Bei Fragen könnt ihr euch natürlich gerne an mich oder die jeweiligen Ansprechpartner wenden.

      In der Hoffnung, euch einen kleinen Überblick gegeben zu haben,
      verbleibt mit freundlichen Grüßen im Namen des Vorstands:

      Julia Hell
    Deine Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt und wird in Kürze an die Empfänger geliefert.