Wird geladen ...
Beim Laden des Inhalts ist leider ein Fehler aufgetreten.

#52

Nachrichten erweitern
  • hellerfra
    Der offizielle CTHULHU-NEWSLETTER der Cthulhu-Redaktion Nr. 52 / Juni 2005 Inhalt: 1. Vorwort 2. Veröffentlichungstermine bei Pegasus 3. Pegasus-News 4.
    Nachricht 1 von 1 , 30. Juni 2005
    Quelle anzeigen
    • 0 Anhang
      Der offizielle
      CTHULHU-NEWSLETTER
      der Cthulhu-Redaktion

      Nr. 52 / Juni 2005

      Inhalt:
      1. Vorwort
      2. Veröffentlichungstermine bei Pegasus
      3. Pegasus-News
      4. Werkstattberichte und Previews in Magazinen
      5. Chaosium News
      6. Weitere Cthulhu-Rollenspielnews
      7. Cthulhu Multimedia
      8. Cthuloide Literatur
      9. Tipp der Woche
      10. Aus dem Tagebuch der Cthulhu-Redaktion
      11. Cthulhu auf Conventions
      12. Rezi-Ecke
      13. Clatu Errata Nectu
      14. Das Cthulhu-Supportteam
      15. Archiv

      ==========
      1. VORWORT

      Hallo allerseits,

      ohne große Worte geht es gleich in medias res (der Pagan Publishing-
      Anhänger würde dagegen „In Media Res" sagen - Insider wissen
      warum...).

      Mit cthuloiden Grüßen
      Euer Frank
      redaktion@...

      Erläuterung:
      -----NEU: = dieser Beitrag ist in diesem Newsletter erstmals dabei
      -----UPDATE: = hier hat sich etwas gegenüber der bisherigen Meldung
      geändert
      Ohne solchen Hinweis: = Meldung ist identisch mit derjenigen im
      letzten Newsletter
      ARCHIV: http://de.groups.yahoo.com/group/Cthulhu-Newsletter/

      ==========
      2. VERÖFFENTLICHUNGSTERMINE BEI PEGASUS

      - 2005
      Jenseits der Schwelle (Cthuloide Welten Bibliothek): Juli
      Horror im Orient-Express, Band 4: August
      Worlds of Cthulhu 3: August
      Cthuloide Welten 9: Oktober
      Arcana Cthulhiana - Magie und Okkultismus: Oktober
      Der Hexer von Salem: Oktober
      Festival obscure - Jahrmärkte und fahrendes Volk: Dezember

      - 2006
      Chaugnar Faugns Fluch: Februar (Vorstellung in Newsletter #48)
      Worlds of Cthulhu 4: Februar
      Cthuloide Welten 10: April
      Zeitlose Ängste (Cthuloide Welten Bibliothek): Mai (Vorstellung in
      Newsletter #49)
      Am Ende der Welt - Expeditionen ins Unbekannte: Juni (Vorstellung in
      Newsletter #50)
      Worlds of Cthulhu 5: August
      Dementophobia - Wahn & geistiger Verfall: Oktober (Vorstellung in
      Newsletter #51)
      Cthuloide Welten 11: Oktober
      Geheimgesellschaft-Band (Arbeitstitel): Dezember (Vorstellung in
      Newsletter #52)

      ==========
      3. PEGASUS-NEWS

      -----NEU: DIE VERÖFFENTLICHUNGEN 2006, TEIL 5: GEHEIMGESELLSCHAFT-BAND
      Die von uns veröffentlichten Abenteuer für die 1920er stehen in der
      Regel nicht in Zusammenhang. Hin und wieder gibt es Bezüge - z.B. Auf
      den Inseln zu „Devil's Hole" (aus „Kinder des Käfers") und „Schweres
      Wachs" (aus „Geisterschiffe"). Üblicherweise steht aber jedes
      Abenteuer für sich. Der Geheimgesellschaft-Band ist dazu gedacht,
      eine fortdauernde Kampagne zu ermöglichen, in die - an sich
      alleinstehende - Einzelabenteuer integriert werden, um also für
      Cthulhu einen die Abenteuer verbindenden Hintergrund zu geben. Das
      Spiel soll dadurch bereichert werden und der Eindruck einer
      fortwährenden Geschichte verstärkt werden. Der Geheimgesellschaft-
      Band verfolgt aber auch den Zweck, bei neu beginnenden Spielrunden
      ganz unterschiedliche Charaktere glaubwürdig zu einer Gruppe zu
      verschmelzen und den Einstieg neuer Charaktere zu einem späteren
      Zeitpunkt des Spiels glaubhaft zu machen. Zuletzt ermöglicht der
      Geheimgesellschaft-Band noch ein Rollenspiel „zwischen" den
      Abenteuern, indem es einen fortbestehenden Rückzugsort gibt, an dem
      man alte Bekannte trifft und wo das Leben weitergeht, auch wenn es
      akut keine Geschehnisse mit Mythosbezug aufzuklären gilt.
      Die Charaktere sind, so die Prämisse, alle Mitglieder der
      Geheimgesellschaft. Es handelt sich um eine rein okkulte Gruppierung,
      nicht um eine „Mythosjagdgesellschaft". Niemand weiß vom Cthulhu-
      Mythos, auch die Charaktere nicht - wie es zu Beginn bei Cthulhu
      normal ist. Das Interesse am Okkulten und die Mitgliedschaft in der
      Geheimgesellschaft sind die Verbindung zwischen den Charakteren. Auf
      diese Weise lässt sich erklären, warum ein Profisportler mit einem
      Professor und einer Fotografin auf Abenteuer ziehen sollte - eben,
      weil diese sich aus der Geheimgesellschaft kennen und das gemeinsame
      Ziel haben, offenbar okkulten Phänomenen nachzugehen.
      Die Geheimgesellschaft hat den Vorteil, einen beständigen Hintergrund
      zu bieten. Es gibt dort NSCs, auf die man immer wieder trifft und die
      man auch in laufenden Abenteuern einsetzen kann: wird z.B. ein
      Experte für alte Sprachen benötigt, kann man sich sicher an den
      Experten aus der Gesellschaft wenden, der auf diese Weise in die
      Abenteuerhandlung integriert wird. Wenn ein Abenteuer abgeschlossen
      ist, tut sich kein Loch bis zum nächsten auf, sondern die Charaktere
      gehen wieder in der Geheimgesellschaft ein und aus. Dort haben sie
      die Möglichkeit, kleine magische Rituale zu erlernen, Lesen aus
      Karten, Sterndeutung etc. - und vielleicht lassen sich daraus sogar
      Erkenntnisse für kommende Abenteuer gewinnen. Außerdem hat die
      Geheimgesellschaft mehrere Initiationsgrade, in die man aufsteigen
      kann und die Zugang zu weiterem okkulten Wissen ermöglichen.
      Wenn ein Charakter stirbt, ist es plausibel, einen neuen einzuführen,
      der eben auch Mitglied der Gesellschaft ist. Die Geheimgesellschaft
      kann außerdem für viele Abenteuer eine Motivation liefern: Warum wird
      dem mysteriösen okkulten Verbrechen nachgegangen? Vielleicht diesmal
      nicht, weil der Bruder des Toten darum bittet, sondern weil die
      Charaktere „von Berufs wegen" ein Interesse an der Tat haben.
      Man sieht, die Einführung einer Geheimgesellschaft als Hintergrund
      kann das Spiel bereichern und mit weiteren Facetten versehen. Wer
      Pagan Publishings „The Golden Dawn" kennt, kann sich in etwa
      vorstellen, wohin die Reise geht. Der Geheimgesellschaft-Band wird
      jedoch ganz neu geschrieben und übernimmt keinen Inhalt aus „Golden
      Dawn", auch wird die Geheimgesellschaft fiktiver Natur sein - schon,
      um nicht historischen Einschränkungen zu unterliegen. Die
      Geheimgesellschaft wird außerdem international mit verschiedenen
      Logen vertreten sein, um ihren Einsatz sowohl in Deutschland, wie
      auch England und den USA zu ermöglichen.
      Der Geheimgesellschaft-Band wird eine _Option_ bieten, niemand wird
      gezwungen sein, diesen Hintergrund zu verwenden, und zukünftig
      erscheinende Abenteuer werden davon losgelöst sein.

      -----NEU: DER HEXER VON SALEM
      Die folgenden Texte wurden von Heiko Gill verfasst.
      TEIL 1: WER IST DER HEXER VON SALEM?
      Wenn man sich anschaut, was für Meinungen über den Hexer kursieren
      und wie sie sich teilweise begründen, erkennt man schnell, dass sie
      oft auf fragmentarischen Leseerinnerungen basieren, die häufig mehr
      als 10 Jahre zurück liegen.
      Erschwerend kommt dann hinzu, dass oft nicht die Originalgeschichten,
      sondern die umgeschriebenen und zusammengefassten Taschenbuchausgaben
      als Lesefutter dienten.
      Wer ist er nun wirklich, dieser Robert Craven – der Hexer von Salem?
      In erster Linie ein klassischer Heftromanheld, der in diversen
      Abenteuern gar nicht so typische Probleme meistern musste.
      Seine Abenteuer spielten immer etwa 100 Jahre vor Erscheinen des
      jeweiligen Heftromans, also zunächst 1883 bis 1887. Es ist das
      viktorianische Zeitalter und Robert Craven schlägt sich in New York
      als Kleinkrimineller durchs Leben, bis sich ein geheimnisvoller
      reicher Fremder namens Andara seiner annimmt – und mit ihm per
      Segelschiff nach England reist.
      Die Reise nimmt ein schlimmes Ende, als ein Großer Alter (Yog-
      Sothoth) das Schiff angreift und nach einem Kräfteringen mit Andara
      versenkt. Tödlich verletzt enthüllt Andara Craven, dass er ein
      mächtiger Hexer war, Craven sein Sohn ist und nun sein magisches Erbe
      antreten werde.
      Und damit wird Robert Craven „der Hexer".
      In diversen Abenteuern besteht er mal allein, mal gemeinsam mit
      seinen Gefährten Konfrontationen mit zahlreichen übernatürlichen
      Bedrohungen, wobei er selten der schillernde Held ist, sondern oft
      genug in Gefangenschaft gerät, ahnungslos als Erfüllungsgehilfe von
      Menschen, Organisationen oder Ungeheuern missbraucht wird.
      Zudem ist Craven selten der Beste, Schnellste oder Klügste. Ohne die
      Hilfe seiner Gefährten, pures Glück oder die Gunst des Zufalls wäre
      er vermutlich in jeder zweiten bis dritten Geschichte umgekommen.
      Und tatsächlich kommt er selbst so zweimal am Ende eines Heftes um.
      Einmal wird er hingerichtet und nur durch sehr starke Schutzmagie
      wieder zum Leben erweckt, das andere Mal stellt sein Tod das
      tragische Ende der Heftromanserie dar (nach über 50 Heften).
      Einige Jahre später (die Hefte waren inzwischen teilweise als
      Jumbotaschenbücher des Bastei-Verlages neu erschienen) feierte er
      1992 seine Auferstehung in Buchform („Der Sohn des Hexers"). Wolfgang
      Hohlbein liefert darin eine in sich schlüssige Erklärung dafür, dass
      Craven doch noch lebt und führt die Handlung im Jahre 1892 weiter.
      Nach einem weiteren Buch (Das Labyrinth von London) lag die
      Geschichte allerdings mit zahlreichen offenen Fragen lange Jahre
      brach, bis sie 2004 mit dem Abschlussband der Weltbild Edition („Das
      Haus der bösen Träume") zu einem Abschluss gebracht wurde.
      TEIL 2: DIE WELT DES HEXERS VON SALEM
      Die Welt des Hexers von Salem entspricht sowohl in den 1880er- als
      auch in den 1920er-Jahren der gewohnten Rollenspiel-Umgebung von
      Cthulhu. Man lebt im viktorianischen Zeitalter (Handlung der Romane)
      bzw. den „wilden Zwanzigern" (Jetztzeit des Rollenspiel-Settings),
      ist aufgeklärt und glaubt immer weniger an übernatürliche Kräfte.
      Hinter den Kulissen existieren jedoch finstere Mächte und fremde
      Wesen, die den Menschen vereinzelt wohlgesonnen sind, allerdings
      überwiegend feindselig und abgrundtief böse. Allen voran die Großen
      Alten - Cthulhu, Yog-Sothoth, Shub-Niggurath... sie herrschten einst
      über die Erde und wurden nach einem gewaltigen Krieg von den Älteren
      Göttern eingekerkert. In der Masse werden sie erst wieder frei
      kommen, wenn die Sieben Siegel der Macht gebrochen werden – ein
      äußerst schwieriges Unterfangen, erstmalig 1887 und 1892 versucht und
      jeweils gescheitert.
      Machtgierige Magier (und irregeleitete Marionetten der Großen Alten)
      versuchen unabhängig davon, einzelne Große Alte aus ihren Kerkern zu
      befreien. So können sich Yog-Sothoth und Hastur inzwischen relativ
      frei bewegen, agieren aber so gut wie gar nicht. Noch nicht...
      Cthulhu befindet sich zwar gefangen in R'lyeh, dämmert aber (aufgrund
      gewisser Ereignisse) vor sich hin und stellt eine Unbekannte dar, mit
      der gerechnet werden muss. Und wenn das nicht Bedrohung genug wäre,
      sind da noch die Thul Saduun, eine extrem mächtige Rasse, die
      ihrerseits einstmals von den Großen Alten besiegt und eingekerkert
      wurde – und seitdem zu entkommen versucht, um die Erde unter
      Ausschaltung der Menschheit an sich zu reißen. Einen Teil des Ruhmes,
      diese Versuche vereitelt zu haben, können Hastur und Dagon für sich
      beanspruchen, die zeitweilig mit Robert Craven (stellvertretend für
      den Rest der Menschheit) zusammenarbeiteten (was dieser jedoch oft
      erst hinterher durchschaute). Jedenfalls stellen die Großen Alten und
      die Thul Saduun die ganz großen Gegner dar, die aber nur punktuell
      und regional begrenzt auftauchen und mit außergewöhnlichen Mitteln
      besiegt werden müssen, ehe sie zu ihrer vollen Kraft erstarken.
      Es geht beim Hexer aber nicht immer um die Rettung der Welt.
      Eine ganze Reihe von wiederkehrenden Freunden und Feinden sorgt für
      abwechselungsreiche Abenteuer, bei denen es so extravagant pulpig
      zugehen kann wie bei einem Kampf gegen Dinosaurier an der Seite von
      Cowboys; einer Zeitreise in die finsterste Vergangenheit, als Magier
      die Welt beherrschten und ihren Göttern Affenmenschen opferten; einem
      Kampf auf dem Dach eines fahrenden Zuges gegen einen Steampunk-
      Terminator.
      Bei alledem steht nicht die vielschichtige Charakterisierung der
      Protagonisten und Antagonisten im Vordergrund, sondern eine klare gut-
      böse-Trennung (die manchmal Überraschungen birgt, dann aber auch
      von „klar gut" zu „klar böse" und umgekehrt umschwenkt und sich nicht
      in diffusen Grauzonen verzettelt).
      Man „liebt" oder „hasst", ist „ein guter Mensch" oder „erzböse", man
      neigt zu großen Gefühlen und Überreaktionen.
      Protagonisten haben relativ wenig Zeit, Hobbys oder ihrem Beruf
      nachzugehen – die actionreiche Handlung schleudert sie immer wieder
      schnell ins Abenteuer!
      Und diese Abenteuer werden eigentlich nie mit „Bücherwissen" oder der
      Auswertung schriftlicher Funde gelöst, sondern durch Action, Action,
      Action. Action und Ideen. Und die eine oder andere kämpferische
      Auseinandersetzung.
      Man erkennt also, dass die Hexer-Welt sich für einen
      Nichtspielercharakter fast genau wie beim „klassischen Cthulhu"
      darstellen kann, für einen Spielercharakter aber mindestens in Bezug
      auf „möglichst guter Simulation eines Charakteralltags" ganz anders
      ist. Der Alltag verblasst zugunsten von pulpiger Handlungsfreude (das
      wird man auch in dem Abenteuer von Thomas Finn sehr gut
      nachvollziehen können, das im Hexer-Band enthalten sein wird).
      WEITERE TEXTE ÜBER DEN HEXER VON SALEM FOLGEN!

      FEEDBACK ZUM ENDZEIT-SETTING
      In Cthuloide Welten 8 stellen wir anhand des Abenteuers „Tote Träume"
      die Möglichkeit eines Endzeit-Settings für Cthulhu vor. Ob dieses
      Wirklichkeit wird, liegt ganz bei euch, genauer gesagt: eurem
      Feedback. Im Cthulhu-Forum www.cthulhu-forum.de läuft eine Abstimmung
      (man muss allerdings angemeldeter Nutzer sein, um teilnehmen zu
      können), außerdem ist Feedback an redaktion@...
      willkommen. Insbesondere interessiert uns auch, wie Spieler das
      Setting empfinden und ob sie häufiger vor einem Endzeit-Hintergrund
      spielen wollen würden. Das Feedback ist für alle wichtig, auch die,
      die ein solches Setting nicht wollen, denn wenn wir es herausbringen,
      werden dafür natürlich Kapazitäten gebunden, die woanders nicht
      eingesetzt werden können.

      -----UPDATE: VERÖFFENTLICHUNGSTERMINE
      „Jenseits der Schwelle" wird um den 07. Juli 2005 bei Pegasus
      angeliefert. „Horror im Orient-Express III" erscheint Ende Juli
      (optimistisch) oder im Laufe des August.

      -----NEUE REZENSIONEN
      GEISTERSCHIFFE
      http://www.roterdorn.de/inhalt.php?xz=rezi&id=5090
      HORROR IM ORIENT-EXPRESS III
      http://www.ringbote.de/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/orient
      -express3.html
      http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=653
      BLEICHER MOND
      http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=652

      SPIELHILFEN UND DOWNLOADS
      Auf http://www.pegasus.de/cthulhu
      # Deutschlandbox: Ergänzung zum Szenario "Zelluloid"
      # Horror im Orient-Express: zusätzliche Gimmicks
      # Horror im Orient-Express II: Kurzgeschichte zum Szenario „Band der
      Welten"
      # Horror im Orient-Express II: Unter „Erratas" stehen ausgewählte
      Handouts zum Download bereit
      # Kinder des Käfers: Mythosbuchtexte
      # Kinder des Käfers: korrigierte Seiten 61, 68 und 90
      # London-Band: exklusives Material
      # Malleus Monstrorum: Auszüge aus dem Buch
      # Spieler-Handbuch: korrigierte Tabellen
      # Spielleiter-Handbuch: Monster Master
      # Spielleiter-Handbuch: Fahrzeugbögen
      Auf http://www.cthuloide-welten.de
      # Hinter den Schleiern: Spielleitermaterialien zu "Zirkel des
      Baphomet"
      # Charakterbögen zur Neuauflage des Regelwerks
      Auf http://www.fourthcycle.de
      # Downloads zur Rollenspielmusik-CD "The Fourth"; neue MP3-Tracks

      CTHULOIDE WELTEN KAFFEEBECHER
      Komplett schwarz und mit Cthuloide Welten Logo in Farbe darauf, 12,95
      EUR.

      ==========
      4. WERKSTATTBERICHTE UND PREVIEWS IN MAGAZINEN
      Diese sind immer exklusiv und so weder auf der Pegasus-Homepage noch
      in diesem Newsletter oder anderswo zu finden. Daher immer einen Blick
      wert.

      NAUTILUS
      Nr. 27 Juli 2005: Werkstattbericht „Der Hexer von Salem"
      Weitere Infos zur Nautilus: http://www.kartefakt.de/Frameset_naut.html

      MEPHISTO
      Nr. 31 Juli 2005: Preview „Arcana Cthulhiana"

      ==========
      5. CHAOSIUM NEWS

      -----NEU: SECRETS OF NEW YORK ERSCHIENEN
      Das Buch wird derzeit bei Chaosium angeliefert. Bis es in Deutschland
      käuflich zu erwerben ist, dürfte es noch einige Wochen dauern.
      A 1920's Gotham Sourcebook for Call of Cthulhu
      CHA 23103
      $23.95
      176 Pages
      By William Jones
      Welcome to the city that never sleeps. By day, New York City is the
      financial capitol of the world. At night, the city is alive with
      myriad lights, diamonds dazzling in the buildings that scrape the
      sky. Music, food, dance and dark rituals all can be found beneath the
      mantle of darkness in New York City.
      Here within Gotham there have always been secrets, countless,
      sinister and horrifying. From the savage massacre at Throg's Neck to
      the things beneath the earth on Barren Island, New York City has
      always been protective of its mysteries. Now many of them are
      revealed.
      Secrets of New York is a compendium of one of the oldest and most
      renowned cities in the United States. This volume explores the
      strange events above and below the gridiron streets and avenues of
      the world's financial capital during the 1920s. With a plethora of
      characters to bring the city to life, and a detailed history to build
      scenarios upon, Secrets of New York is an indispensable tool for
      keepers and players playing adventures in Gotham. Included are maps
      and historical documents and photographs to bring 1920s New York City
      to life, as well as three scenarios that explore the most popular and
      less savory locales of this grand metropolis.
      [Quelle: www.chaosium.com]

      -----NEU: CTHULHU DARK AGES ZWEITAUFLAGE
      Chaosium veröffentlicht einen Nachdruck des Buches "Cthulhu Dark
      Ages" (= Cthulhu 1000 AD), der allerdings zur Erstauflage nur
      insoweit verändert wurde, dass die Widerstandstabelle berichtigt
      abgedruckt wird.
      [Quelle: www.chaosium.com]

      -----NEU: MONOGRAFIE "LEGACIES OF THE RENAISSANCE"
      62 Seiten für 15,00 US-Dollar: Chaosium hat einmal mehr ein Copyheft
      in der Reihe der "Monographs" veröffentlicht. Wie alle Hefte der
      Reihe ist es ausschließlich über Chaosium selbst zu beziehen.
      In this scenario, set in Europe in 1928, the investigators travel
      between England and Crete, receiving a newspaper article along with a
      small note from their honoured friend William Tanislow. William, an
      English curator, has been recently commissioned to work alongside the
      famous biologist Dr. Harold Bantry. The photograph accompanying the
      article is dated late April 1928 and is of William smartly dressed
      and smiling. He is shaking hands with a portly gentleman who sports a
      finely shaped moustache. A striking feature of the photograph is a
      beautifully shaped necklace, the Stone of Concordance, hanging around
      Williams's companion's neck. The gentleman is the friendly British
      Foreign Minister Wilfred Forbes. After recently pushing the British
      government hard for William to receive the commission of working
      alongside Dr Bantry, the photograph of the pair shows his
      gratification at the outcome. Unknown to him and his only daughter
      Valerie, at the time of the photograph he is but ten days away from a
      most gruesome death.
      By Alan Kissane and Dr. Robert Francis. 62 pages. 8.5 x 11" Tape-
      Bound, Card-Stock Cover, Paperback.
      [Quelle: www.chaosium.com]

      -----NEU: VORSCHAU AUF MONOGRAFIE „TOYING WITH HUMANS"
      Diese Monografie erscheint erst in ca. 2 Monaten.
      Four Origins 2005 Tournament Adventures
      For obvious reasons, we can only give brief descriptions of these
      adventures before they are presented at Origins 2005. We also can not
      ship this book before the show ends; we will sell them at the show
      only on the final day. This book presents our four Origins tournament
      adventures. The first, "Where Byakhees Dare" involves a company of
      elite British soldiers during World War 2. The second, "Reborn to
      Die" features students of Miskatonic University relaxing before the
      beginning of their summer session. The third scenario, "Funk-a-
      thulhu" concerns a serial killer and his prey. Finally, "Crazy Block"
      is set within a minimum-security prision managed by a private firm.
      By Tony Fragge, Tyler Hudak, David Noal & Matt Wiseman. 120 pages.
      8.5 x 11" Tape-Bound, Card-Stock Cover, Paperback.
      [Quelle: www.chaosium.com]

      -----UPDATE: KOMMENDE PUBLIKATIONEN BEI CHAOSIUM
      Juli CHA 23102 Malleus Monstrorum $34.95
      Juli Tsathogghua Cycle
      August Miskatonic University
      September Malleus Monstrorum
      Später:
      - Secrets of San Francisco
      - Pulp Cthulhu
      [Quelle: Chaosium www.chaosium.com]

      ==========
      6. WEITERE CTHULHU-ROLLENSPIELNEWS

      -----NEU: ARKHAM HORROR BRETTSPIEL ERSCHIENEN
      Vor fast 20 Jahren veröffentlichte Chaosium ein Brettspiel mit dem
      Titel "Arkham Horror", das seit Jahren bei Ebay Höchstpreise
      erzielte. Nunmehr hat Fantasy Flight Games in Lizenz von Chaosium
      eine überarbeitete Neuauflage des Brettspiels produziert.
      The town of Arkham, Massachusetts is in a panic. Horrific and bizarre
      events have begun to occur with increasing frequency—all seeming to
      point towards some cataclysmic event in the near future that may
      spell disaster for everyone. Only one small band of investigators can
      save Arkham from the Great Old Ones and destruction!
      This new, updated edition features stunning new artwork and graphical
      design as well as revised and expanded rules from the game's original
      creator, Richard Launius!
      Players can select from 16 unique playable investigator characters,
      each with unique abilities, and will square off against the
      diabolical servants of 8 Ancient Ones, including Ithaqua, Hastur and
      the terrible Cthulhu!
      No fan of the Cthulhu mythos will want to miss this opportunity to
      acquire this classic Call of Cthulhu boardgame!
      Arkham Horror is a cooperative game for 1-8 players ages 12 and up,
      and can be played in 2-3 hours.
      By Richard Launius and Kevin Wilson. Components: 1 Rule Book, 1 Game
      Board, 1 First Player Marker, 5 Dice, 16 Investigator Sheets, 16
      Investigator Markers, 16 Plastic Investigator Stands, 196
      Investigator Status Tokens, 56 Money Tokens, 34 Sanity Tokens, 34
      Stamina Tokens, 48 Clue Tokens, 24 Skill Sliders, 189 Investigator
      Cards, 8 Ancient One Sheets, 20 Doom Tokens, 179 Ancient One Cards,
      60 Monster Markers, 16 Gate Markers, 3 Activity Markers, 3 Explored
      Markers, 1 Terror Track Marker, 6 Closed Marker

      ==========
      7. CTHULHU MULTIMEDIA

      keine Neuigkeiten

      ==========
      8. CTHULOIDE LITERATUR

      -----UPDATE: OMEN - DAS HORROR-JOURNAL
      Die zweite Ausgabe des Horror-Journals "Omen" ist (endlich -- aber
      dafür "jetzt noch umfangreicher") erschienen. Neben Interviews mit
      Clive Barker, Neil Gaiman und Tim Powers, Berichte über (Ray?)
      Bradbury und Alexander Grin, einem Comic von Brian Calvin Anderson
      sind Stories von Brian McNaughton, D. Klug & Stefan Krüger, Henry
      Kuttner, John Metcalfe, Tim Powers, William Hope Hodgson (Wh.) und H.
      P. Lovecraft enthalten. Abgerundet wird der Band durch Rezensionen
      von Jan Gardemann, Malte S. Sembten und Uwe Vöhl. Eine Leseprobe ist
      unter http://www.festa-verlag.de/media/leseproben/Omen2.pdf
      erhältlich.
      [www.festa-verlag.de]

      -----UPDATE: EDITION PHANTASIA
      "Abwärts", der erste Roman von Nick Mamatas, ist als vierter Band der
      Paperback-Horror-Reihe bei Edition Phantasia erschienen. In der
      Mischung aus Beat-Literatur und modernem, zeitgenössischen Horror
      treten Beatnik-Ikonen wie Jack Kerouac, Neal Cassady, Allen Ginsberg
      und William S. Burroughs einem mörderischen, lovecraftianischen Kult
      entgegen. "R'lyeh ist an die Oberfläche zurückgekehrt." – so endet
      die unter http://www.edition-phantasia.de/paperback/3937897089.pdf
      erhältliche Leseprobe und macht Lust auf mehr.
      [www.edition-phantasia.de]

      -----UPDATE: EDGAR ALLAN POES PHANTASTISCHE BIBLIOTHEK
      "Cosmogenesis" von Jörg Kleudgen wurde als Band 5 der Poe-Reihe im
      Blitz-Verlag wiederveröffentlicht. Es hat sich allerdings sehr viel
      zu der 1999 im eigenen Goblin Press Verlag herausgegebenen Buch
      geändert (abgesehen von der deutschen Rechtschreibung ...) -- so
      fielen vier Geschichten heraus, dafür kamen sechs dazu --, so dass
      sich auch für Besitzer des Originals eine Anschaffung dieses Bandes
      lohnt.
      Band 6 wird dann "Dunkle Gestade - Aufgesang" von Quentin S. Crisp
      werden. Dabei wird es sich um ein zweigeteiltes Werk handeln, dessen
      Fortsetzung später in der Poe-Reihe folgen wird.
      [www.blitz-verlag.de]

      -----UPDATE: SHERLOCK HOLMES CRIMINAL BIBLIOTHEK
      Als zweiter Band der Holmes-Reihe erschien die Anthologie "Holmes und
      der Kannibale", in der Sherlock Holmes fünf Fälle zu lösen hat.
      Als Ankündigung für den dritten Band ist "Holmes und die Spionin" von
      Michale Hardwick aufgeführt, wodurch "Der Fall Cthulhu" wohl leider
      für später vorgesehen ist -- wenn überhaupt. Auch die für Herbst 2006
      vorgesehen Krimi-Anthologie findet vorerst keine Erwähnung mehr.
      [www.blitz-verlag.de]

      PIPELINE:
      H.P. LOVECRAFTS BIBLIOTHEK DES SCHRECKENS (FESTA)
      # Band 3: Der Lovecraft-Zirkel. (Hardcover-Nachdruck) 2006
      # Band 17: H.P. Lovecraft: Der kosmische Schrecken. 336 Seiten,
      August 2005
      # Band 18: H.P. Lovecraft: Namenlose Kulte. 336 Seiten, März 2006
      DREAMLAND (FESTA)
      # Band 3: Brian Lumley: Dreamland 3 [Mad Moon of Dreams]. 224 S.,
      August 2005
      # Band 4: Dreamland 4 [Iced on Aran]. 224 S., 1. Quartal 2006
      OMEN (FESTA)
      # Band 3: Brian Lumley Spezial-Ausgabe. 224 S., 1. Quartal 2006
      NEVERMORE (FESTA)
      # Band 3: S.P. Somtow: Der Untergang von Eden. 180 S., Ende August
      2005
      EDITION BÄRENKLAU
      # Uwe Voehl: Zur Hölle. Sommer 2005
      # Mike Minnis: Anencephalus und andere vergiftete Träume. 330 S.
      EDGAR ALLAN POES PHANTASTISCHE BIBLIOTHEK (BLITZ)
      # Band 6: Quentin S. Crisp: Dunkle Gestade - Aufgesang. 256 S.
      SHERLOCK HOLMES CRIMINAL BIBLIOTHEK (BLITZ)
      # Band 3: Michael Hardwick: Holmes und die Spionin. 192 S.
      # Krimi-Anthologie. Herbst 2006
      # Der Fall Cthulhu.
      HÖRSPIELE UND -BÜCHER
      # H.P. Lovecraft: Der Schatten aus der Zeit, 3 CDs (Thomas Franke)
      # H.P. Lovecraft: Der Außenseiter, 1 CD (Thomas Franke)
      # Mike Minnis: Snuff-Movie (2 Novellen)

      ==========
      9. TIPP DER WOCHE
      In dieser Rubrik finden sich Tipps aus der Cthulhu-Redaktion, die
      auch deutlich jenseits von Cthulhu oder auch nur Rollenspiel an sich
      liegen.

      diesmal ohne

      ==========
      10. AUS DEM TAGEBUCH DER CTHULHU-REDAKTION

      von Frank Heller

      Diesmal: Hinter den Kulissen des „Hexers von Salem"
      Der Hexer von Salem wurde ja als „Geheimprojekt" angekündigt und dann
      auf dem NordCon vor einem Monat der Öffentlichkeit vorgestellt.
      Als „Geheimprojekt" haben wir den Hexer übrigens mehr zufällig
      geführt. Denn nach der Pleite mit Delta Green, das wir lange auf
      Deutsch angekündigt hatten, aber am Ende nicht erschien, da ein
      Lizenzvertrag mit Pagan Publishing nicht zustande kam, wollten wir
      nicht noch einmal ein Buch ankündigen, das am Ende mangels Lizenz
      nicht erscheint. Daher wollten wir schon, um keine Enttäuschungen zu
      produzieren, falls es mit der Lizenz nicht klappt, dicht halten, bis
      alles unter Dach und Fach war.
      Die Idee, den „Hexer von Salem" als Buch für das Cthulhu-Rollenspiel
      herauszubringen, stammt von André Jarosch (RuneQuest Gesellschaft).
      Wir haben sie erst zögerlich, dann zunehmend begeistert aufgenommen.
      Heiko Gill meldete sich freiwillig als Redakteur für das Projekt, da
      sich herausstellte, dass er als einziger der Redakteure die „Hexer
      von Salem" Heftreihe und Romane mehr als oberflächlich kannte. In der
      Folgezeit bemühte ich mich um einen Lizenzvertrag mit Wolfgang
      Hohlbein. Den Kontakt vermittelte freundlicherweise Bernhard Hennen,
      der mit Wolfgang Hohlbein befreundet ist und den ich wiederum von
      verschiedenen Conventions, auf denen wir als Gäste waren, kannte.
      Wolfgang Hohlbein war der Idee eines Hexer-Bandes für Cthulhu
      gegenüber von Anfang an sehr aufgeschlossen. Nachdem er ein Konzept
      des Bandes von Heiko Gill gesehen hatte und sich einige unserer
      Cthulhu-Produkte angeschaut hatte, sagte er uns eine Lizenz zu und
      auch, ein Vorwort für unser Buch zu schreiben. Ferner war er
      einverstanden, dass wir den Hexer in die 1920er fortentwickeln. Die
      nächsten Monate vergingen mit der schriftlichen Ausarbeitung des
      Lizenzvertrages, der einige Male hin und herging. Als er schließlich
      vorlag (und erst dann!), begannen die Arbeiten an unserem „Hexer von
      Salem". Wir fragten bewusst auch Autoren außerhalb der „normalen"
      Cthulhu-Autorenschaft, ob Interesse an einer Mitarbeit besteht, da
      der Hexer von Salem als pulpiges Setting so anders als das bekannte
      Cthulhu ist, dass wir - zu Recht - meinten, dass dies auch andere
      Autoren interessieren könnte. Insbesondere von DSA-Autoren bekamen
      wir Verstärkung. Das Impressum des Werkes liest sich so auch recht
      prominent: Thomas Finn, Stefan Küppers, Momo Evers - um nur einige
      auch von DSA bekannte Namen zu nennen.
      Da wir bis zu diesem Punkt geheim gehalten hatten, was wir eigentlich
      machen wollen, beschlossen wir, es auch weiterhin nicht öffentlich
      preiszugeben und erst auf dem NordCon zu enthüllen. Allerdings gab es
      mehrere Pannen, die dazu führten, dass die Info schon vor dem
      NordCon „rausleckte". Eine Autorin, die nicht mitbekommen hatte, dass
      das Projekt noch geheim bleiben sollte, schrieb darüber auf ihrer
      Homepage. Zwar verschwand der Infotext dort schnell wieder, aber
      nicht schnell genug: DROSI.de hatte die Info bereits aufgesaugt und
      sowohl im Archont untergebracht, wie auch in der Cthulhu-Sektion der
      Webseite, und zu guter Letzt auch noch im Trommel-Newsletter
      mitgeteilt, der an 2.500 + Leser geht... Auch diese „Löcher" wurden
      gestopft, aber zu diesem Zeitpunkt hatten so einige Leute bereits
      Kenntnis genommen. Als ich zwei Wochen später erfuhr, dass der Hexer
      von Salem auch noch bei Amazon.de (!) bereits als Neuheit angekündigt
      ist, gab ich auf und begnügte mich damit, meinen Kopf rhythmisch auf
      die Tischplatte zu schlagen...
      Unser Geheimprojekt war also nur noch ein Halb-Geheim-Projekt. An der
      Präsentation auf dem NordCon hielten wir dennoch fest.
      Im nächsten Newsletter berichte ich, wie wir das Covermotiv des
      Buches erhielten, das Poster anfertigen ließen und vor allem - wie
      die Präsentation auf dem NordCon ablief.

      ==========
      11. CTHULHU AUF CONVENTIONS

      REGELMÄßIGE LADEN-SPIELRUNDEN
      # Brave New World, Köln
      ca. zweiwöchentlich, Horror im Orient-Express, Malte Elson
      # Spielzeit!, Bergisch-Gladbach
      ca. zweiwöchentlich, Horror im Orient-Express/Geisterschiffe, Malte
      Elson
      # Rollenspieltreffen in München (www.rollenspieltreffen.de)
      ca. monatlich, Diverses, Matthias Reppisch

      FeenCon 2005
      9. Juli 2005 bis 10. Juli 2005
      Bonn, Bad Godesberg (Nordrhein-Westfalen)
      Ort: Stadthalle Bad Godesberg, Koblenzer Straße 80
      Zeit: Sa. 10:00 Uhr bis So. 18:00 Uhr Non-Stop!
      Organisation: GFR e.V.
      Eintritt: Ein Tag: 5 Euro Beide Tage: 9 Euro
      Kontakt: Reiner "Hai" Heep
      Homepage: http://www.feencon.de
      E-Mail: orga@...
      Diesmal mit:
      Rollenspielen, großes Vampire LARP, TableTops, KoSins und TCG aller
      Art, Zahlreichen Workshops, Vorträge, Lesungen, Gewandungswettbewerb,
      Durchgehend geöffneter Küche, mit Rollenspiel-&Ambientezelte in
      großen Außengelände, Mittelaltermusik, Tombola, Bring&Buy, Filmnacht,
      Große Versteigerung, Brettspielen, Turnieren, Ständen vieler Vereine,
      Verlage und Händler, Künstlern, Autoren, Übernachtungsmöglichkeit im
      Untergeschoss der Halle Gastgeschenk an Besucher (solange Vorrat
      reicht)
      Biete dein Lieblingsspiel oder ein Workshop an! Werde Spielleiter und
      erhalte kostenlosen Eintritt !!!
      Cthulhu-Support vor Ort!

      Hamstercon, Mörfelden (bei Darmstadt), 5.-7. August
      http://www.hamstercon.de/
      Ort: Gemeindehaus Mörfelden
      1 Cthulhu-Support
      Näheres:
      n.n.f.

      BROT UND SPIELE CON
      06./07. August 2005
      Ort: Randersacker (bei Würzburg), Am Sonnenstuhl
      (Anfahrtsbeschreibung:
      http://www.brotundspiele-wuerzburg.de/infos.php)
      Site: http://www.brotundspiele-wuerzburg.de/
      Mail: info@...
      Mit Cthulhu-Support!

      Sommercon des Rubicon e.V., Osnabrück
      20./21. August
      http://www.rubicon-osnabrueck.de
      Ort: Haus der Jugend in Osnabrück
      1 Cthulhu-Support
      Näheres:
      n.n.f.

      RAT-CON
      26.8.-28.8.2005
      http://www.ratcon.de/
      Ort: Fritz-Henßler-Haus, Geschwister-Scholl-Str. 33-37, Dortmund-
      Mitte
      Zeit: Beginn: Freitag ab 18.00 Uhr / Ende: Sonntag um 18.00 Uhr
      Eintritt: 10 EUR (für alle drei Tage)
      Veranstalter-Info: Durchgehend geöffnet! Übernachtungsmöglichkeiten
      vorhanden!! Getränke und Verzehr zu zivilen Preisen!!!

      ODYSSEE-CON
      Berlin, Sommer
      http://www.odyssee-con.de/
      1 Cthulhu-Support:
      Tote Träume, Matthias Oden


      NURD
      Nürnberg, Sommer
      http://www.nurd.de/
      1 Cthulhu-Support
      Näheres:
      n.n.f.

      AUF DEN INSELN, AN DER KÜSTE
      - EIN CON FÜR CTHULHU und stimmungsvolle Systeme.
      30.09.05 bis 3.10.05
      INFOS und ANMELDUNG unter http://www.adi.emden.net
      Teilnamegebühr 75 Euro (inkl. Übernachtungen mit
      Vollpension, Bettzeug, Kaffee und Kuchen und viel Spaß)
      Unter anderem sind Frank Heller, Janni Steines und Peer Kröger vor
      Ort und machen Programm.

      SPARRENCON 7
      1.Oktober 2005 bis 3.Oktober 2005
      Bielefeld - Sennestadt (Nordrhein-Westfalen)
      Ort: Lindemannplatz 1
      Zeit: Samstag 12:00 Uhr bis Montag 16:00 Uhr NONSTOP
      Eintritt: Einen Tag 3 €, zwei Tage 5 € und für drei 6,50 €
      Es ist wieder einmal soweit, der SparrenCon öffnet im Oktober seine
      Pforten. Schon zum siebten mal und wie immer im Jugendzentrum "Luna"
      in Bielefeld Sennestadt. Freut euch schon einmal auf spannende
      Rollenspielrunden. Zum Beispiel:
      - Vampire Classic Doublegamemaster
      - Engel Doublegamemaster
      - Zwei Vampire Live
      - Cthulhu Live
      - PP&P Doublegamemaster
      - Star Wars [D6] Doublegamemaster
      - DSA, Shadowrun, D&D, Star Wars [D6], World of Darkness und viele
      andere Systeme
      Dieses Jahr haben wir auch wieder ein tolles Rahmenprogramm. Wir
      haben ein Tabletopturnier, mehrere Zeichner für Charakterzkizzen und,
      wie letztes Jahr schon, einen Gewandungswettbewerb.
      Natürlich sorgen wir auch wieder für euer leibliches Wohl mit unserer
      bewährt guten Kost.
      Wer bei uns übernachten möchte sollte seinen Schlafsack mitbringen.
      Webseite: http://www.sparrencon.de
      E-Mail: sparrencon@...

      Wintercon des Rubicon e.V., Osnabrück, 19.20. November
      http://www.rubicon-osnabrueck.de
      1 Cthulhu-Support
      n.n.f.

      DREIEICH-CONVENTION
      19. November 2005 bis 20. November 2005
      Dreieich-Sprendlingen (Baden-Würtemberg)
      Ort: Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen
      NONSTOP
      Rollenspieler, Trading Card Gamer, Table Toper und allen anderen Fans
      von Fantasy und Science Fiction. Über 1000 Besucher jährlich haben
      das Dreieicher Rollenspieltreffen zum größten Genretreff Deutschlands
      südlich der Mainlinie gemacht.
      Kontakt: Christian de Ahna, Reiner Heep
      Webseite: http://dreieichcon.de/
      E-Mail: orga@...

      ==========
      12. REZI-ECKE
      Links zu allen (?) deutschen Cthulhu-Rezis, regelmäßig aktualisiert.
      Die Reihenfolge der Nennung der Webseiten ist nicht wertend, sondern
      zufällig. Es sind hier in der Regel die Direktlinks angegeben; bei
      Seiten, die in Frames laden, kann das dazu führen, dass die Frames
      fehlen - wenn das unerwünscht ist, muss man sich eben von der
      jeweiligen Hauptseite aus zur Rezi durchklicken.

      1) PEGASUS

      Amerika
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth03_amerika.htm
      http://www.vastarien.de/Archiv/Rezensionen/rezension_12a.htm#Amerika
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/Page12300/body_page1
      2300.html
      http://drosi.tuts.nu/rezension/42020g.htm
      http://www.halle-der-helden.at/rollenspiele/rezensionen/cth-
      amerika.html
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_377.htm
      http://www.lorp.de/rezensionen/rezensionsindex/show.asp?id=115
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/cocamerika.htm
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis1c.htm
      http://amel.rpghost.de/eibon/amerika.htm
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/amerika_02
      .html
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,147,0,0,1,0
      http://www.comicszene.de/rr883.html

      Auf den Inseln
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth08_inseln.htm
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/Auf_den_Inseln/body_
      auf_den_inseln.html
      http://drosi.tuts.nu/rezension/43050g.htm
      http://www.halle-der-helden.at/rollenspiele/rezensionen/cth-
      aufdeninseln.html
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_1851.htm
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/adi.html
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis1d.htm
      http://amel.rpghost.de/eibon/inseln.htm
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/inseln.htm
      l
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/AufDenInseln.php
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,148,0,0,1,0
      http://www.dragonworld-shop.de/catalog/product_reviews_info.php?
      products_id=11238&reviews_id=2582

      Aus Äonen
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/ausaeonen.
      html
      http://www.dragonworld-shop.de/catalog/product_reviews_info.php?
      products_id=17644&reviews_id=2850
      http://amel.rpghost.de/eibon/ausaeonen.htm
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis1o.htm
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/Aus_Aeonen/Aus_Aeone
      n.html
      http://www.roterdorn.de/inhalt.php?xz=rezi&channel=alle&id=4210
      http://www.rollenspielenetz.de/
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_4536.htm
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://drosi.tuts.nu/rezension/43120g.htm
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/ausaeonen.html
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/AusAeonen.php
      http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=880
      http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=499

      Berlin
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth07_berlin.htm
      http://www.vastarien.de/rezension_d.htm#berlin
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/Berlin/body_berlin.h
      tml
      http://drosi.tuts.nu/rezension/43030g.htm
      http://www.halle-der-helden.at/rollenspiele/rezensionen/cth-
      berlin.html
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_1037.htm
      http://www.lorp.de/rezensionen/rezensionsindex/show.asp?id=197
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/cocberlin.html
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis1h.htm
      http://amel.rpghost.de/eibon/berlin.htm
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/berlin.htm
      l
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/Berlin.php
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,152,0,0,1,0
      http://www.muenster-spielt.de/rollenspiele/cthulhu-berlin.shtml
      http://www.comicszene.de/rr884.html

      Cthulhu 1000 AD
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth09_1000ad.htm
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/Cthulhu_1000_AD/body
      _cthulhu_1000_ad.html
      http://www.halle-der-helden.at/rollenspiele/rezensionen/cth-
      1000AD.html
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_1929.htm
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis2e.htm
      http://amel.rpghost.de/eibon/cthulhu1000ad.htm
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/1000AD.htm
      l
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/Cthulhu1000AD.php
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=28,164,0,0,1,0
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/1000AD_2.h
      tml
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/1000ad.html
      http://www.muenster-spielt.de/rollenspiele/TK000017.shtml

      Cthulhu Grundregelwerk (alt)
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth01_regelwerk.htm
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/CTHULHU_2/body_cthul
      hu_2.html
      http://drosi.tuts.nu/rezension/40000g.htm
      http://www.halle-der-helden.at/rollenspiele/rezensionen/cth-cthulhu%
      20grundregelwerk.html
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_1569.htm
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/cocmainrezi.htm
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis.htm
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,145,0,0,1,0

      Cthuloide Welten
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://www.halle-der-helden.at/fanzines/rezensionen/rezensionen.html
      http://www.x-zine.de/cthulhu-index.htm
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis2.htm
      http://amel.rpghost.de
      http://www.ringbote.de
      http://www.die-sns.de/
      http://drosi.tuts.nu/
      http://www.lorp.de
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn

      Deutschland - Blutige Kriege & Goldene Jahre
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth16_dbox.htm
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/Deutschland/deutschl
      and.htm
      http://www.halle-der-helden.at/rollenspiele/rezensionen/cth-
      deutschland.html
      http://www.rollenspiele-netz.de/cthulhu/rezis/deutschland.htm
      http://drosi.tuts.nu/rezension/42010g.htm
      http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=428
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,157,0,0,1,0
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis1k.htm
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/Cthulhu-
      Deutschland.php
      http://www.fantasticvoyage.de/Ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/re
      zensionen/deutschlandbox.htm
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/deutschland.html
      http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=975

      The Fourth: Musica Cthulhiana (CD)
      http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=417

      Geisterschiffe
      http://www.ringbote.de/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/geiste
      rschiffe.html
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth24_geisterschiffe.htm
      http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=630
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://www.ringbote.de/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/geiste
      rschiffe_2.html
      http://www.r-i-b.net/xzine_rezi.id_5607.htm
      http://www.drosi.de/rezension/43090g.htm

      Hinter den Schleiern
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth13_schleier.htm
      http://www.halle-der-helden.at/rollenspiele/rezensionen/cth-
      hinterdenschleiern.html
      http://drosi.tuts.nu/rezension/43070g.htm
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_2439.htm
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis2f.htm
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/hinter_sch
      leiern.htm
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/HinterDenSchleiern.php
      http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=264
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/Hinter_den_Schleiern
      /hinter_den_schleiern.htm
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_2866.htm
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=28,165,0,0,1,0
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/hinter_sch
      leiern2.htm
      http://www.roterdorn.de/inhalt.php?xz=rezi&id=2912
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/hinterdenschleiern.html
      http://www.comicszene.de/rr1001.html

      Horror im Orient-Express I: London
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth22_orient1.htm
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,910,0,0,1,0
      http://www.fantasticvoyage.de/Ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/re
      zensionen/orient-express1.html
      http://www.roterdorn.de/inhalt.php?xz=rezi&id=4499
      http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=591
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/orientexpress1.html
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,910,0,0,1,0
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_5030.htm
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://drosi.tuts.nu/rezension/43110g.htm
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis1r.htm
      http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=1015
      http://www.r-i-b.net/xzine_rezi.id_5032.htm
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/OE1/OE1.html
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/HorrorImOrient-ExpressI.php

      Horror im Orient-Express II: Von Paris in die Alpen
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,958,0,0,1,0
      http://www.ringbote.de/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/orient
      -express2.html
      http://www.r-i-b.net/xzine_rezi.id_5168.htm
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth23_orient2.htm
      http://www.roterdorn.de/inhalt.php?xz=rezi&id=4866
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis1s.htm
      http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=601
      http://www.r-i-b.net/xzine_rezi.id_5704.htm

      In Labyrinthen
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth04_labyrinthe.htm
      http://www.vastarien.de/Archiv/Rezensionen/rezension_13c.htm#Labyrinth
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/In_Labyrithen/body_i
      n_labyrithen.html
      http://drosi.tuts.nu/rezension/43020g.htm
      http://www.halle-der-helden.at/rollenspiele/rezensionen/cth-
      InLabyrinthen.html
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_361.htm
      http://www.lorp.de/rezensionen/rezensionsindex/show.asp?id=156
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/laby.html
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis1f.htm
      http://amel.rpghost.de/eibon/labyrinthe.htm
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/labyrinthe
      n.html
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/InLabyrinthen.php
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,150,0,0,1,0
      http://www.comicszene.de/rr885.html

      In Nyarlathoteps Schatten
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth06_nyar.htm
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/In_Nyarlathoteps_Sch
      atten/body_in_nyarlathoteps_schatten.html
      http://drosi.tuts.nu/rezension/43010g.htm
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_1143.htm
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/ins.html
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis1e.htm
      http://amel.rpghost.de/eibon/nyarly-box.htm
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/nyarlathot
      ep_schatten.html
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/nyarlathot
      ep_schatten_02.html
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/InNyarlathothepsSchatten.php
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,149,0,0,1,0
      http://www.comicszene.de/rr886.html

      Kinder des Käfers
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://drosi.tuts.nu/rezension/43080g.htm
      http://www.rollenspiele-netz.de/cthulhu/rezis/kinder_kaefers.htm
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/Kinder_des_Kaefers/K
      aefer.htm
      http://www.halle-der-helden.at/rollenspiele/rezensionen/cth-
      kaefer.html
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth17_kaefer.htm
      http://amel.rpghost.de/eibon/kinder_kaefer.htm
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/KinderDesKaefers.php
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,158,0,0,1,0
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/kinderdesk
      aefers.htm
      http://www.bod-rpg.de/index.php?page_id=95&rezi_id=115
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/kinderdeskaefers.html
      http://www.anduin.de/show1.php?st=orient&go=magazin&nr=2&artikel=8913

      Kleine Völker
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth10_klvoelk.htm
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/Kleine_Volker/body_k
      leine_volker.html
      http://www.halle-der-helden.at/rollenspiele/rezensionen/cth-
      kleinevoelker.html
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_1930.htm
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis1g.htm
      http://amel.rpghost.de/eibon/kleine_voelker.htm
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/kleine_voe
      lker_hagen.html
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/KleineVoelker.php
      http://www.rpg.net/reviews/archive/10/10104.phtml (Englisch)
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,151,0,0,1,0
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/kleinevolker.html

      London - Im Nebel der Themese
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_4041.htm
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis1p.htm
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,781,0,0,1,0
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/London/London.html
      http://www.roterdorn.de/inhalt.php?xz=rezi&id=4048
      http://www.fantasticvoyage.de/Ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/re
      zensionen/london-imnebelderthemse.htm
      http://drosi.tuts.nu/rezension/42050g.htm
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=500
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/London-ImNebelDerThemse.php
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/london.html
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_4818.htm
      http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=889
      http://www.dragonworld-shop.de/catalog/product_reviews_info.php?
      products_id=17647&reviews_id=3052

      Malleus Monstrorum
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth12_malleus.htm
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/monster/body_monster
      .htm
      http://www.halle-der-helden.at/rollenspiele/rezensionen/cth-
      malleusmonstrorum.html
      http://drosi.tuts.nu/rezension/42030g.htm
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis1j.htm
      http://amel.rpghost.de/eibon/monstrorum.htm
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/MalleusMonstrorum.php
      http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=262
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_2846.htm
      http://www.rpg.net/reviews/archive/9/9921.phtml (Englisch)
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/malleus.html
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,156,0,0,1,0
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/malleusmon
      strorum.html
      http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=840
      http://www.comicszene.de/rr1000.html
      http://www.anduin.de/show1.php?st=orient&go=magazin&nr=2&artikel=844

      Necronomicon - Geheimnisse des Mythos
      http://www.fantasticvoyage.de/Ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/re
      zensionen/necronomicon.htm
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth21_necronomicon.htm
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,911,0,0,1,0
      http://www.roterdorn.de/inhalt.php?xz=rezi&id=4560
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_4831.htm
      http://drosi.tuts.nu/rezension/42080g.htm
      http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=970
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/necronomicon.html
      http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=590
      http://www.dragonworld-shop.de/catalog/product_reviews_info.php?
      products_id=18225&reviews_id=3201
      http://www.bod-rpg.de/index.php?page_id=95&rezi_id=259
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis1q.htm
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/Necronomicon/Necrono
      micon.html
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/Necronomicon.php

      Spieler-Handbuch
      http://www.halle-der-helden.at/rollenspiele/rezensionen/cth-
      spielerhandbuch.html
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth14_spieler.htm
      http://amel.rpghost.de/eibon/cthspielerhb.htm
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/Spieler_und_Spiellei
      ter/spieler_und_spielleiter.htm
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/cocshb.html
      http://drosi.tuts.nu/rezension/40020g.htm
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/Cthulhu-Spieler-Handbuch.php
      http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=418
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,154,0,0,1,0
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis1l.htm
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/coc_grundr
      egeln1+2.html
      http://www.roterdorn.de/inhalt.php?xz=rezi&id=2983
      http://www.magister-rother.de/rollenspiel/cthulhusp.php4

      Spielleiter-Handbuch
      http://www.halle-der-helden.at/rollenspiele/rezensionen/cth-
      spielleiterhandbuch.html
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth15_spieleit.htm
      http://amel.rpghost.de/eibon/cthspielleiterhb.htm
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/Spieler_und_Spiellei
      ter/spieler_und_spielleiter.htm
      http://drosi.tuts.nu/rezension/40030g.htm
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_3152.htm
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/Cthulhu-Spielleiter-
      Handbuch.php
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,155,0,0,1,0
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/coc_grundr
      egeln1+2.html
      http://www.roterdorn.de/inhalt.php?xz=rezi&id=2981
      http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=420
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/cocslhb.html

      Spielleiterschirm + Tod in Aylesbury
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth05_schirm.htm
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/Tod_in_Aylesbury/bod
      y_tod_in_aylesbury.html
      http://drosi.tuts.nu/rezension/41500g.htm
      http://www.halle-der-helden.at/rollenspiele/rezensionen/cth-
      CthulhuSpielleiterschirm.html
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_712.htm
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/slschirm.html
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis1b.htm
      http://amel.rpghost.de/eibon/aylesbury.htm
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/aylesbury.
      html
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/aylesbury_
      02.html
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/Spielleiterschirm-
      TodInAylesbury.php
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,146,0,0,1,0
      http://www.comicszene.de/rr965.html

      Terror Britannicus
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_3172.htm
      http://drosi.tuts.nu/rezension/43190g.htm
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth18_terrorbrit.htm
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,159,0,0,1,0
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=445 Vorsicht: Spoiler!
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/TerrorBritannicus.php
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis1m.htm
      http://www.roterdorn.de/inhalt.php?xz=rezi&id=3361
      http://www.halle-der-helden.at/rollenspiele/rezensionen/cth-
      TerrorBritannicus.html
      http://www.bod-rpg.de/index.php?page_id=95&rezi_id=116
      http://www.fantasticvoyage.de/Ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/re
      zensionen/terrorbritannicus.htm
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/terrorbritannicus.html
      http://www.anduin.de/show1.php?st=orient&go=magazin&nr=2&artikel=8912

      Um Ulm herum
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth11_umulm.htm
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/Um_Ulm_herum/body_um
      _ulm_herum.html
      http://drosi.tuts.nu/rezension/43060g.htm
      http://www.halle-der-helden.at/rollenspiele/rezensionen/cth-
      umulmherum.html
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_2255.htm
      http://www.fantasyguide.de/taverne/spezial/cthulhu/rezis1i.htm
      http://amel.rpghost.de/eibon/ulm.htm
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/ulm_2.htm
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/ulm.html
      http://www.rollenspielenetz.de/rsn/index.php?id=26,153,0,0,1,0
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/umulmherum.html
      http://www.comicszene.de/rr966.html

      Wales
      http://dorp.fantasyhosting.de/cw/rezi_cth02_wales.htm
      http://www.die-
      sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Rezensionen_Cthulhu/Wales_-
      _Wildes_Land_der_Kelten/body_wales_-_wildes_land_der_kelten.html
      http://drosi.tuts.nu/md/md99_113.htm
      http://www.halle-der-helden.at/rollenspiele/rezensionen/cth-wales.html
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_83.htm
      http://dorp.fantasyhosting.de/Cthulhu/wales.html
      http://amel.rpghost.de/eibon/wales.htm
      http://www.ignorat-
      design.de/ringbote/rollenspiele/systeme/cthulhu/rezensionen/wales.html
      http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/Wales.php
      http://www.comicszene.de/rr887.html

      2) CHAOSIUM und andere Verlage findet man rezensiert auf:
      http://www.cthuloide-welten.de
      http://www.die-sns.de/
      http://drosi.tuts.nu/
      http://www.halle-der-
      helden.at/rollenspiele/rezensionen/rezensionen.html
      http://www.helden.de/rpgpad/pages/CTHULHU/
      http://www.x-zine.de/cthulhu-index.htm
      http://dorp.fantasyhosting.de/rezi.htm
      http://amel.rpghost.de
      http://www.ringbote.de

      ==========
      13. CLATU ERRATA NECTU
      Errata zu Cthulhu-Publikationen

      AUF DEN INSELN
      Der Kampagnenbox liegt eine großformatige Farbkarte der Insel Sylt
      bei. Auf dieser sind auch Bahnlinien eingezeichnet; eine wurde jedoch
      vergessen: Von Westerland führt über Wenningstedt nach List ebenfalls
      eine Bahnlinie; diese wird in der Kampagne auch erwähnt.

      CTHULOIDE WELTEN 4
      In der CW4 ist (zum Glück) kaum erkennbar auf das Maßband neben dem
      Hausplan in der Heftmitte "1 m" aufgedruckt. Diese Angabe ist falsch
      und gehört komplett gestrichen.

      DEUTSCHLANDBOX
      Im Kastentext auf S. 52 muss es heißen: "Deshalb darf er sich 1/4
      seines Fertigkeitswertes Kampfsportart (Boxen) als Bonus auf
      Ausweichen anrechnen [...]"

      HINTER DEN SCHLEIERN
      Im Impressum wurde versäumt, unter "Bildarchiv" auch Steffen Köhn zu
      nennen, der die Bebilderung zu seinen Texten bereitgestellt hatte.
      S. 96 hier ist bei der Einsatzplanung statt Handout 2 der Handout 1
      gemeint. S.101 hier wird im Arbeitszimmer auf Handout 1 verwiesen,
      gemeint ist Handout 3.
      S. 103 linke Spalte wird auf einen Handout verwiesen, richtigerweise
      Pi Handout 2 (nicht Handout 3). S. 119 bei der oberen Email gehört
      njones@... in den "To:"; vambucci@... ersatzlos gestrichen.

      HORROR IM ORIENT-EXPRESS I
      14.00: links, Aufzählung: letzter Eintrag "Reisezugwagen", muss
      lauten
      "Kathedralen­wagen"
      14.50: links, oben: Name "Edgar Wallace", muss lauten "Edgar
      Wellington"
      14.50: Eintrag Mailand: unvollständiger Text wäre zu ergänzen zu
      "Auswirkungen des Sedefkar-Simulakrums"
      16.20: Fleischspringer: die letzte Anmerkung zu "Angriff" gehört zu
      "Panzerung"
      17.30: links, zweiter Absatz: "Unterlagen mit Fotografien von oder
      Informationen über Mehmet Makryat"

      HORROR IM ORIENT-EXPRESS II
      Fremde auf der Fahrt: Hier sind einige Fertigkeitswerte verloren
      gegangen.
      Diese lauten:
      Humphrey Enderly (S.12 - Verborgenes erkennen 64%)
      Yves Rostande (S.16 - Überzeugen 56%)
      Daisy Cannon (S.22 - Skifahren 42%, Tennis spielen 51%)
      Madame Arcana (S.24 - Überzeugen 35%)
      François La Verge (S.26 - Racine diskutieren 71%,
      Springen 25%)
      René Clement (S.28 - Verborgenes erkennen 52%)
      Pierre Marchand (S.30 - Verborgenes erkennen 67%)

      MALLEUS MONSTRORUM
      Auf S. 63 in der Quellenangabe zu den Königinnen von Shaggai muss es -
      natürlich - statt "Hinter den Schleiern" vielmehr "Kinder des
      Käfers" heißen.

      KINDER DES KÄFERS
      Auf den Seiten 61, 68 und 90 wurden in insgesamt zwei Handouts und
      einer Zeittafel die Umlaute von der Druckerei zerschossen (unsere
      Druckdatei war noch vollständig). Wir bieten die Texte komplett mit
      Umlauten als PDF zum kostenlosen Download als Entschädigung auf den
      Seiten www.pegasus.de/cthulhu und www.cthuloide-welten.de an.

      SPIELLEITER-HANDBUCH
      Auf S. 263 ist der folgende Absatz an die Zauberbeschreibung
      des „Feuermantels" anzufügen:
      Wenn der Zaubernde jemanden berührt, zählt das als Faustschlag-
      Angriff, der 1W8 Punkte Schaden verursacht. Jedes Mal, wenn der
      Zaubernde dies tut, erleidet er selbst den halben gewürfelten Schaden
      (abgerundet), da seine Haut und sein Fleisch weggeflammt werden, um
      die magische Oberfläche des Mantels mit Nahrung zu versorgen. Es ist
      daher möglich, dass dieser Zauber die Trefferpunkte des Zaubernden
      auf Null senkt und zu seinem Tod führt.

      SPIELER-HANDBUCH
      # Der Feldforscher auf S. 71 hat KO+1, nicht -1 wie angegeben.
      # Berichtigte Daten des Berufes "Schriftsteller" (S. 95):
      Einkommen: Wer Werbetexte schreibt, erreicht das Einkommen der
      unteren Mittelschicht. Ansonsten unterscheidet sich der
      Lebensstandard erheblich voneinander.
      Kontakte und Verbindungen: Büchereien, andere Schriftsteller, die
      Druck-, Werbe- und/oder Filmindustrie.
      Fertigkeiten: Bibliotheksnutzung, Fremdsprachen, Kunst,
      Muttersprache, Psychologie, Überreden, Überzeugen.
      Besonderheiten: Sie haben Kenntnisse in der Spezialfertigkeit
      Literaturgeschichte mit einem Startwert von 1W20+20%
      # Auf S. 218 bei den vorgefertigten Charakteren muss die Titelzeile
      des oberen Bogens lauten: Lady Jane Simpson, 32 Jahre alt,
      privilegierter Amateur
      # Auf S. 219 muss "Warren Bedford" eine Fertigkeit "Gewehr" von 40%
      bekommen und dementsprechend auch einen Wert von 40% auf seinen
      Karabiner.
      # S. 219 Rachel Hemingway beherrscht den 38er Revoler nur mit 40%.
      # Charakterbogen "Cthulhu in der Gegenwart". Hier muss bei der
      Fertigkeit Klettern (ST+GE) als Startwert eingetragen werden, nicht
      40% wie angegeben. Ein korrigierter Charakterbogen ist online unter
      http://www.pegasus.de/cthulhu und http://www.cthuloide-welten.de als
      PDF kostenlos zum Download zu finden.
      # Soloabenteuer "Schatten über Arkham"
      In Abschnitt 80 des Soloabenteuers haben sich durch mysteriöse, nicht
      mehr aufklärbare und definitiv cthuloide Umstände einige Fehler
      eingeschlichen. Hier der Abschnitt, wie er eigentlich lauten sollte:
      (80)
      Das alles scheint Dir doch sehr merkwürdig. Was sollte das? Wieso ist
      er vor Dir geflohen? Und wer war dieser Mann, der Steve erschossen
      hatte? Und Simon? Was war mit Simon?
      Du bist verstört und kannst Dir auf all das keinen Reim machen. Die
      Universität ist Dir jetzt egal. Steve ist tot! Und es gibt keinen
      Hinweis. Oder doch? Hm, der Zettel. Innsmouth. Was hat das zu
      bedeuten? Vielleicht findest Du dort die Lösung oder ein paar Spuren.
      Innsmouth. Ja, vielleicht solltest Du Dich bei (6) nach Innsmouth
      aufmachen.

      SPIELER-HANDBUCH
      Korrigierte Tabellen

      W% Geburts- oder Wohnort in Lovecraft Country
      01-15 Arkham, Massachusetts
      16-18 Bangor, Maine
      19 Bar Harbour, Maine
      20 Belfast, Maine
      21 Boothbury Harbor, Maine
      22-50 Boston, Massachusetts
      51 Bucksport, Maine
      52 Cambridge, Massachusetts
      53-55 Chicago
      56 Delaware, Connecticut
      57-60 Dunwich, Massachusetts
      61 Gloucester, Massachusetts
      62 Hyannis, Massachusetts
      63 Ipswich, Massachusetts
      64 Menemsha, Massachusetts
      65 Mystic, Connecticut
      66 Nantucky Island, Massachusetts
      67 New Bedford, Massachusetts
      68 New Haven, Connecticut
      69-91 New York City
      92 Newburyport, Massachusetts
      93 Newcastle, Connecticut
      94 Oak Bluffs, Massachusetts
      95 Plymouth, Massachusetts
      96 Provincetown, Massachusetts
      97 Salem, Massachusetts
      98 Searsport, Maine
      99 Vineyard Haven, Massachusetts
      00 West Tisbury, Massachusetts

      W% Verletzungen Auswirkung
      01-07 Leber verletzt verträgt keinen
      Alkohol
      08-14 Magen verletzt nur leichte Nahrung
      15-21 Augen verletzt grelles Sonnenlicht unangenehm
      22-28 Nase oder Ohr abgeschnitten -2 ER
      29-35 viele Narben -1 ER
      36-56 keine Verletzungen -
      57-62 zerschmettertes Knie steifes Bein: -1 GE
      63-68 Finger an einer Hand fehlen lahme Hand: -1 GE
      69-73 Muskel im Arm verletzt nutzlose Hand: -2 GE
      74-79 Muskel im Bein verletzt starkes Hinken: -1 GE
      80-87 Verbrennungen entstellt: -1 ER
      88-94 Lunge punktiert Atembeschwerden: -2 KO
      95-00 Lungenschaden durch Giftgas Hustenanfälle: -2 KO

      W% Ereignis/Umstand
      01-03 auf der Flucht geboren
      04-06 auf einem Schiff geboren
      07-09 auf einem sinkenden Schiff geboren, der einzige Überlebende
      10-12 auf einer Polizeistation geboren
      13-15 Eltern sind unbekannt
      16-18 Eltern sind von "blauem Blut"
      19-21 während eines Erdbebens geboren
      22-24 Frühgeburt
      25-27 während eines furchtbaren Unwetters geboren
      28-30 im Gefängnis geboren
      31-33 im Krieg geboren
      34-36 in der Universität geboren
      37-39 in einem Auto geboren (nicht in den 1890ern)
      40-42 in einem Flugzeug geboren (gilt nicht für Investigatoren in
      den 1890ern/1920ern)
      43-45 in einem Kaufhaus geboren
      46-48 in einem Lagerhaus geboren
      49-51 in einem Museum geboren
      52-54 in einem Restaurant/ Café/ Kneipe geboren
      55-57 in einem Zeppelin geboren (gilt nicht für Investigatoren in
      den 1890ern und der Gegenwart)
      58-60 in einem Zug geboren.
      61-63 in einer Galerie geboren
      64-66 Kaiserschnitt
      67-69 Mutter starb bei der Geburt
      70-72 Sonntagskind
      73-78 Spätgeburt
      79-81 während einer Feuersbrunst geboren
      82-84 während einer wichtigen Rede geboren
      85-87 während eines besonderen politischen Ereignisses geboren
      88-90 während eines Stromausfalls geboren (nicht in den 1890ern)
      91-93 während eines wichtigen sportlichen Ereignisses geboren
      94-00 Zwillingsgeschwister

      W% Motive
      01-06 Abenteuerlust / Heimweh
      07-13 Amüsement / Arbeit
      14-20 Mildtätigkeit / Habgier
      21-27 Gerechtigkeit / Gesetzestreue
      28-34 Gottesfürchtigkeit / Sünde
      35-41 Habgier / Freundschaft
      42-47 Individualität / Akzeptanz
      48-54 Karriere / Familie
      55-60 Perfektion / Menschlichkeit
      61-67 Liebe / Schuld
      68-74 Pflicht / Angst
      75-81 Ehrgeiz / Gewissen
      82-88 Pazifismus / Patriotismus
      89-94 Geschlechtstrieb / Treue
      95-00 Vergnügen / Verantwortung

      UM ULM HERUM
      Im Buch ist vorne ein farbiger Stadtplan abgedruckt. Es wurde
      versäumt, darüber aufzuklären, welche Stadt dieser zeigt: Es ist
      Stuttgart.
      Im Impressum wurde bei den Handoutgestaltern der Schöpfer des
      Handouts 4 aus "Unsere Liebe Frau in den Wäldern" versehentlich nicht
      genannt, Micha Wischniewski.

      LONDON
      # Der Stadtplan von London im Einband stammt aus dem Jahr 1927.
      # Im Band findet sich eine widersprüchliche Angabe zum King´s College:
      Auf Seite 18 ist zu lesen: "...,das im Westflügel des Somerset House
      Quartier
      bezogen hat...".
      Auf Seite 119 ist zu lesen: "...Der Ostflügel des Somerset House
      beherbergt
      die Räumlichkeiten des King´s College."
      Zutreffend ist der Ostflügel. Der Eintrag auf S. 18 ist entsprechend
      zu ändern.

      ==========
      14. DAS CTHULHU-SUPPORTTEAM

      Das Support-Team von Pegasus unterstützt neben den anderen
      Pegasusspielen natürlich auch Cthulhu. Die Mitglieder leiten Cthulhu-
      Spielrunden auf Conventions und in RPG-Läden oder führen cthuloide
      Workshops durch. Als Gegenleistungen erhalten sie exklusives
      Rollenspiel-Material, Goodies bei Support-Stufenanstieg und
      Warengutscheine für den Pegasusshop. Voraussetzungen für eine
      Mitgliedschaft im Support-Team sind:

      (a) Volljährigkeit. Nicht nur durch den höheren Grad an Mobilität als
      ihn Minderjährige in aller Regel haben, ist dies Bedingung, sondern
      auch wegen der Spielinhalte unseres Rollenspiels. Cthulhu ist ein
      Horror-Spiel und manche Inhalte können in falschen Händen ganz
      schnell ganz daneben gehen. Die Volljährigkeit ist zumindest ein
      grober Anhaltspunkt dafür, dass wir es mit einer erwachsenen Person
      zu tun haben, die die ihr übertragenen Aufgaben auch
      verantwortungsbewusst und dem Alter ihrer jeweiligen Spieler
      angemessen erfüllen kann.
      (b) Support-Bereitschaft. Die Mitgliedschaft im Support-Team wäre

      (Message over 64 KB, truncated)
    Deine Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt und wird in Kürze an die Empfänger geliefert.